A A A
Mein Aiderbichl | login

Passwort vergessen

Passwort vergessen Registrieren / Pate werden Infos zur Patenschaft

Schließen

Alle Aiderbichler Tiergeschichten

Kuh Elli

09.12.2019 Im wohl verdienten Ruhestand

Kuh Elli

Wenn die körperlichen Kräfte und Ressourcen bei Milchkühen ausgenutzt sind kommen sie zum Schlachter. Einen Ruhestand nach jahrelanger Arbeit, wie bei uns Menschen, gibt es leider für viele Tiere nicht. Zu groß wäre der finanzielle Aufwand für die Unterbringung und Versorgung einer Kuh, die keinen Profit bringt. Es droht vielen Tieren der letzte Weg zum Schlachter. mehr Informationen
Die (Ba)Rockerbande

06.12.2019 Giselas Kolumne

Die (Ba)Rockerbande

Vor einigen Wochen habe ich von der Räuberbande und dem Edelmann erzählt und Ihnen damit zeigen wollen, wie klug und listig Esel sein können. Heute stelle ich Ihnen eine weitere lustige „Bande“ aus dem Eselhaus vor – unsere (Ba)Rockerbande. mehr Informationen
Schwanengans Linda

04.12.2019 Rettung durch eine Spürnase

Schwanengans Linda

Die Schwanengans Linda wurde mit einem gebrochenen Flügel von einer Aiderbichlerin gefunden. Die tierliebende Frau nahm die Gans mit und brachte sie dann zu einer Tierärztin. Weil der finanzielle Aufwand der Flügelamputation für die Frau zu hoch war, wandte sie sich mit der Bitte um Aufnahme an Gut Aiderbichl. mehr Informationen
Gut Aiderbichl

02.12.2019 "Wir lieben alle Tiere"

Gut Aiderbichl

Ein Patentreffen ohne Michael Aufhauser fühlt sich irgendwie immer noch ein wenig unwirklich an. Zumindest für diejenigen, die ihn selbst noch vor seiner Erkrankung erlebt haben. Die ihm bei jedem seiner Worte an den Lippen hingen. mehr Informationen
Die homöopathische, tierische Hausapotheke

29.11.2019 Die Kraft der Alternativmedizin bei Tieren

Die homöopathische, tierische Hausapotheke

Auf homöopathische Mittel greifen viele Tierhalter zurück, wenn ihr tierischer Liebling ein Gesundheitsproblem hat. Die Gut Aiderbichl Akademie im Gespräch mit der homöopathischen Tierärztin Mag. Andrea Piringer über Wissenswertes zur Homöopathie bei Hund, Katze, Pferd & Co. mehr Informationen
Ein Herz und eine Seele

25.11.2019 Pony Bubbi und sein kleiner Chris

Ein Herz und eine Seele

Ein ganz besonderes Vater-Sohn-Gespann sind unser Minipony Bubbi und unser Mini-Shetland-Pony Chris auf Gut Aiderbichl Henndorf. Ganz besonders in dem Sinn, als Bubbi gar nicht der leibliche Vater von Chris ist, sondern lediglich sein Ziehvater. Aber lesen Sie selbst. mehr Informationen
Unsere Fellnasen

22.11.2019 Frettchen und Chinchilla

Unsere Fellnasen

Heute spazieren wir hinter dem Eselstall vorbei und bleiben vor einem Gatter stehen. Aha, was gibt es denn hier zu sehen? Auf einem kleinen Hügel befindet sich ein sehr geschmackvoll angelegter Garten mit Sträuchern und Blumen. Geschützt umgeben von hohen Bäumen sind die Gehege unserer Frettchen und von Pit, dem neu zugezogenen Chinchilla. mehr Informationen
Ziegenbock The King

18.11.2019 Es sollte für den alten Brauch sterben

Ziegenbock The King

Mit Winteranbruch beginnt nicht nur die besinnliche Vorweihnachtszeit, sondern auch die Zeit, in der furchteinflößende Gestalten ihr Unwesen treiben. Als Begleiter des heiligen Nikolaus, ziehen Krampusse schon seit hunderten von Jahren mit ihm von Haus zu Haus. Die kunstvoll geschnitzten Holzmasken zieren traditionell auch Tierhörner. mehr Informationen
Hinter den Kulissen

15.11.2019 Gut Aiderbichl Akademie

Hinter den Kulissen

Vier Tage lang begleitete Katja unsere Tierpfleger auf Gut Aiderbichl Henndorf am Wallersee. Erfahren Sie im folgenden Interview mit der Gut Aiderbichl Akademie ihre tierischen Erlebnisse und Einblicke hinter die Kulissen von Gut Aiderbichl. mehr Informationen
Stelldichein internationaler Prominenz

14.11.2019 Mit Naomi Campbell, Chuck Norris & Co.

Stelldichein internationaler Prominenz

Der Weihnachtsmarkt auf Gut Aiderbichl Henndorf ist über die Grenzen Österreich hinaus bekannt. Davon konnten sich jetzt bei der Eröffnung auch internationale Topstars überzeugen. Die prominenten Tierschützer waren von der einzigartigen Atmosphäre begeistert. Naomi Campbell, Pamela Anderson, Chuck Norris und „Mr. Big“ Chris Noth, Pop-Titan Dieter Bohlen sowie viele weitere Stars kuschelten mit den Tieren auf Gut Aiderbichl, schlenderten durch das Tierparadies und genossen bei erstem Schneefall weihnachtliche Köstlichkeiten wie Glühwein und Lebkuchen. mehr Informationen
Aus der Sicht einer Aiderbichlerin

11.11.2019 Sie sind wieder hier. Die Pferde in der Stallgasse

Aus der Sicht einer Aiderbichlerin

Freudestrahlend ging ich heute wieder nach vielen Monaten im Zick-Zackkurs durch die Hauptstallgasse! Eva hatte mir zugerufen „Gisi, geh durch die Stallgasse....“. Sie sind wieder -da. Seit Jänner 2019 war die Stallgasse leer- die Pferde wegen des Umbaus in anderen Stallungen untergebracht. mehr Informationen
Aus der Sicht einer Aiderbichlerin

08.11.2019 Gedanken über Gänse und den Martinstag

Aus der Sicht einer Aiderbichlerin

Fast jeder von uns hat schon einmal ein „Zwickerbussi“, ich nenn sie „Liebeszwickerchen“, von einer Gans bekommen. Auch die Aiderbichler Gänse machen diesbezüglich keine Ausnahme. Lassen Sie mich nun ein paar interessante Dinge über die Gans erzählen … mehr Informationen
Die Kätzchen von der Raststätte

07.11.2019 Wie schön, dass es das Glück gibt

Die Kätzchen von der Raststätte

Auf den mittlerweile 30 Höfen und Gütern von Gut Aiderbichl, sowie in der Verwaltung in Salzburg, passiert täglich so viel. So manche Tierrettung und Veranstaltung wird parallel bearbeitet und erledigt. Da kann es schon mal passieren, dass eine Geschichte unerzählt bleibt. mehr Informationen
Eine Geschichte über Zufälle und Fügungen

04.11.2019 Sissi und Franz nun in Sicherheit

Eine Geschichte über Zufälle und Fügungen

Schon einige Zeit belastete Markus Leitner, Gutsleiter von Gut Aiderbichl Kärnten, das Problem dass eine seiner Schützlinge alleine war. Agathe kam im Jahr 2015 gemeinsam mit ihren Freundinnen Annegret, Antonia und Auguste zu uns nach Gut Aiderbichl. mehr Informationen
Gedenken an unsere verstorbenen Tiere

01.11.2019 Gut Aiderbichl Akademie Gedanken zu Allerheiligen

Gedenken an unsere verstorbenen Tiere

Am heutigen Allerheiligentag gedenken wir ganz besonders unseren verstorbenen Tieren, die durch Ihre Unterstützung, liebe Aiderbichler, ein behütetes, geliebtes und erfülltes Leben führen durften. <br /> Jedes von ihnen war für sich etwas ganz Besonderes und wird für immer in unseren Erinnerungen weiterleben. mehr Informationen
Von Zeit zu Zeit

30.10.2019 Geschenkte Stunden und direkte Auswirkungen

Von Zeit zu Zeit

Über Sinn oder Unsinn der Zeitumstellung wird seit Jahren munter diskutiert. Die einen möchten sich die langen, hellen Abendstunden im Sommer keinesfalls nehmen lassen, die anderen sorgen sich um ihren Biorhythmus, der Ende März und Ende Oktober mit dem Vor- oder Zurückstellen der Uhren regelmäßig in Unordnung gerät. Was sich hier ein wenig scherzhaft anhört, hat jedoch durchaus einen ernsten Hintergrund. mehr Informationen
Zwergziegen Simone und Stefan

28.10.2019 Sind Tiere wirklich ein passendes Geschenk?

Zwergziegen Simone und Stefan

Erst kürzlich zogen auf Gut Aiderbichl Henndorf zwei neue Bewohner auf Lebenszeit ein: die beiden Zwergziegen Simone und Stefan. Auf den ersten Blick ist nicht zu erkennen, weswegen die beiden kleinen Vierbeiner nun auf Gut Aiderbichl ihre Heimat gefunden haben. Denn im Gegensatz zu vielen unserer geretteten Tiere, ging es den beiden gut bevor sie zu uns kamen. mehr Informationen
Aus der Sicht einer Aiderbichlerin

25.10.2019 Sammy und sein Harem

Aus der Sicht einer Aiderbichlerin

Wenn die Besucher die Allee hochspazieren, erreichen sie linkerhand einen offenen Rinderstall. Hier wohnen Sammy, ein schwarzes schottisches Hochlandrind, Heike, Sarah und Bambi. Imposant und mit ruhigen, geschmeidigen Bewegungen schaut Sammy mit seiner riesigen Hornanlage unter seinen schwarzen Zottelhaaren den Besuchern entgegen. mehr Informationen
Flaschenschaf Dewey

23.10.2019 Der verstoßene Zwilling

Flaschenschaf Dewey

Die Welt, in der wir leben, ist leider nicht immer gerecht. Oft bedeuten angeborene Handicaps für Tiere den sicheren Tod, weil sie nicht die erwünschte Leistung bringen können und dadurch, wirtschaftlich gesehen, eine Belastung für die Bauernfamilie sind. mehr Informationen
Doppeltes Glück

21.10.2019 Tierischer Zuwachs auf Gut Aiderbichl

Doppeltes Glück

Stolz und voller Freude durften wir die letzten Tage zwei neue Aiderbichler auf dieser Welt willkommen heißen. Gleich doppeltes Glück bescherten uns Spächtli, das Evolèner Rind auf Gut Aiderbichl Eslarn, und Lena, eine Eselstute auf der Gut Aiderbichl Ballermann Ranch in Blockwinkel. mehr Informationen
Beziehungsstatus: es ist kompliziert!?

18.10.2019

Beziehungsstatus: es ist kompliziert!?

„Eine gute Beziehung zwischen Hund und Hundehalter ist das A und O für ein harmonisches Zusammenleben!“, betont Verhaltensmedizinerin Mag. Luisa Demattio. Dabei müssen immer die Bedürfnisse beider Seiten – sowohl Hund, als auch Herrchen und Frauchen beachtet werden. mehr Informationen
Die Geschichte eines tapferen Kätzchens

17.10.2019 Lucys hartes Schicksal

Die Geschichte eines tapferen Kätzchens

Lucy und ihr Geschwisterchen fanden durch diese Tierfreundin ein neues Zuhause, mit viel Liebe und Fürsorge. Von einem Tag auf den Anderen hatte sich das Verhalten des kleinen Kätzchens komplett geändert. Besorgt fuhren die Tierbesitzer mit ihr in eine große Tierklinik und bekamen eine niederschmetternde Diagnose: Lucy ist blind und taub. mehr Informationen
Sind Schweine Haustiere?

15.10.2019 Die drei Glücksschweine von Henndorf

Sind Schweine Haustiere?

Die Tierfreundin, die sich für die drei Göttinger Minischweine entschieden hat, hat ihre Tiere zweifelsohne geliebt und hat auch versucht sie zu versorgen. Ursprünglich von einem Schulbauernhof gekauft, hat die Tierfreundin über den Sommer die tägliche Versorgung der Tiere bewältigt. mehr Informationen
Warmblut Talizmán

14.10.2019 Er hätte als Schulpferd dienen sollen

Warmblut Talizmán

Mit einem herzhaften Kopfschütteln und einem fröhlichen Schnauben möchte sich ein neuer Bewohner von Gut Aiderbichl Deggendorf bei Ihnen, liebe Aiderbichler und Tierfreunde, vorstellen: Warmblut Talizmán. Sichtlich glücklich, auf Gut Aiderbichl ein neues Zuhause gefunden zu haben, blickt er auf keine schöne Vergangenheit zurück. mehr Informationen
Aus der Sicht einer Aiderbichlerin

10.10.2019 Unsere kleine Prinzessin Stella

Aus der Sicht einer Aiderbichlerin

Am 26. April 2019 ging ein kleiner Stern über Gut Aiderbichl Henndorf auf. Ein kleines Fuchsbaby, Stella (ital. der Stern) wurde auf unser Gut gebracht. Ein Anruf von tierliebenden Menschen erreichte uns. Stella war in der Nähe eines Hofes bei Hallein schwach und verletzt aufgefunden worden und wartete auf eine „Ersatzmama“. mehr Informationen
Zum Welthundetag

10.10.2019 Von treuen Wegbegleitern und verlassenen Seelen

Zum Welthundetag

Sie sind Seelentröster, Sportkamerad und treue Begleiter in allen Lebenslagen. Ihnen zu Ehren findet am heutigen 10. Oktober der Welthundetag statt, ein internationaler Aktionstag, der uns ins Gedächtnis rufen soll, wie wichtig Hunde im Alltag unzähliger Menschen sind. Für nicht wenige sind Hunde sogar unverzichtbar. mehr Informationen
Kameldame Franziska

07.10.2019 Die Grande Dame von Gut Aiderbichl Iffeldorf

Kameldame Franziska

2011 - Kameldame Franziska liegt traurig und fassungslos in ihrem Bett aus frischem Stroh. Neben ihr liegt Gutsleiter Hansi Süß. Er versucht Franziska Trost zu spenden, doch der Schmerz ist zu groß. Es ist erst wenige Stunden her, dass ihr kleiner Sohn Hansi viel zu früh für immer seine wunderschönen großen Kulleraugen schloss. mehr Informationen
4. Oktober - Welttierschutztag

04.10.2019 Ehrentag der Tiere

4. Oktober - Welttierschutztag

Anlässlich des heutigen Welttierschutztages möchten wir uns herzlich bei Ihnen, liebe Aiderbichler und Tierschützer bedanken: Sie, die gemeinsam mit uns für die Rechte und Belange der Tiere kämpfen. Ohne jeden Einzelnen von Ihnen wäre Tierschutz nicht möglich. mehr Informationen
Golden Retriever Buddy

03.10.2019 Von einem Extrem zum anderen

Golden Retriever Buddy

Im April 2015 erblickte der kleine Buddy als reinrassiger Golden Retriever, das Licht der Welt. Voller Freude auf ein neues Zuhause verließ der kleine Welpe mit den großen Pfoten seinen Züchter. Hätte der Züchter damals schon gewusst was auf Buddy zukommt, hätte er ihn wohl nicht gehen lassen. mehr Informationen
Aus der Sicht einer Aiderbichlerin

27.09.2019 Internationaler Tag des Hasen am 28.09.2019

Aus der Sicht einer Aiderbichlerin

Vor allem sonntags besuchen uns viele Familien mit ihren Kindern und dann wird immer wieder nach unserem Kaninchenhaus gefragt. Bei meinen Führungen freue ich mich, wenn mich Kinder begleiten. Sie sind noch so jung und frei in ihrem Denken, und ich kann sie gut mit meinen Tiergeschichten und unserer Philosophie erreichen. mehr Informationen