A A A
Mein Aiderbichl | login

Passwort vergessen

Passwort vergessen Registrieren / Pate werden Infos zur Patenschaft

Schließen

Abschied von Schimmelstute Mona (40)

Mona war "Freiläuferin" auf Gut Aiderbichl Deggendorf. Sie sollte es so schön und interessant wie möglich in ihren alten Tagen haben. Und das genoss sie. Am Dienstag Morgen zeigte sie uns, dass sie gehen möchte. Im Beisein vieler geliebter Menschen und eines sehr sensiblen Tierarztes ließen wir sie friedlich gehen. Dass sie einmal 40 Jahre alt würde, war nicht vorhersehbar.

Ihr Besitzer hatte sich von ihr abgewandt und ihr Tod stand bevor. Dr. Hatto Egerer, der damals privat Tiere rettete, stellte Mona unter seinen Schutz. Nach dem Tod von Dr. Hatto Egerer, wandte sich sein Vertrauter, Herr Bernd Funda, an Gut Aiderbichl und so entstand Gut Aiderbichl Deggendorf.

Mona genoss ihre Ausflüge über das Gut und unsere Besucher freuten sich, wenn sie ihnen einen Besuch im Gastgarten abstattete.

Monas beste Freunde waren die drei Ex-Polizeipferde Quintus, Nixon und Kronos. Gemeinsam mit ihnen ging sie auf unsere weitläufigen Weiden.

Doch am Dienstag ließen ihre Kräfte nach. Sie hatte sich nicht wie sonst üblich hingelegt, sonder war zusammengebrochen. Sie zeigte uns, dass sie nicht mehr konnte und ihre Zeit nun gekommen war. Im Kreise ihrer vertrauten Pfleger und eines sensiblen Tierarztes halfen wir Mona auf ihren Weg über die Regenbogenbrücke.

Wir danken allen Paten und Förderern, dass wir Mona einen schönen Lebensabend auf Gut Aiderbichl Deggendorf ermöglichen konnten.

<< Zurück