A A A
Mein Aiderbichl | login

Passwort vergessen

Passwort vergessen Registrieren / Pate werden Infos zur Patenschaft

Schließen

Abschiedsworte für unser Polizeipferd Vulkan

Wir werden dich vermissen

Nach jahrelangem Einsatz als Polizeipferd in Rosenheim hast du vor einem Jahr bei uns deine wohlverdiente Pension bekommen. Du hast dich gleich super in eine Pferde Gruppe integriert. Die ersten Monate hast du die Box mit Carino geteilt, der dir alles bei uns ganz genau gezeigt und gelernt hat. Nach einigen Monaten bist du dann etwas ruhiger geworden und hast dich auf der Sommerkoppel in den Fuchswallach Sunny verguckt. Ihr habt eure gemeinsame Zeit als „Opis“ sehr genossen, genauso wie die Streicheleinheiten der Pfleger und Besucher. Mit deinem supersüßen Gesichtsausdruck und deiner rausgestreckten Zunge hast du uns immer wieder zum Lachen gebracht.

Schnell hat sich Vulkan in seiner Gruppe pudelwohl gefühlt.

Am Sonntag ist uns aufgefallen, dass du aufgrund von Bauchschmerzen dein Abendessen verweigert hast. Es wurde sofort der Tierarzt gerufen, der dich vor Ort noch behandelt hat. Uns war aber sofort klar, dass es eine ernste Angelegenheit war und daher haben wir dich anschließend sofort in die Klinik gebracht. Nach sorgfältiger Behandlung und Medikamentengabe in der Klinik mussten wir uns leider viel zu früh von dir verabschieden, da deine Schmerzen immer größer wurden...

Du hast jeden Tag bereichert...

Du bleibst in unseren Herzen für immer unvergessen. Auch für Sunny ist es noch unbegreiflich, dass du nicht mehr nach Hause kommst.

Unser tapferer Krieger Vulkan <3

<< Zurück