A A A
Mein Aiderbichl | login

Passwort vergessen

Passwort vergessen Registrieren / Pate werden Infos zur Patenschaft

Schließen

Advents-Kälbchen geboren!

Im vergangenen Jahr konnten wir eine ganze Auerochsen-Herde vor der anstehenden Schlachtung retten. Die urzeitlichen Tiere mit ihren imposanten Hörnern leben seither auf Gut Aiderbichl Kilb. Heute morgen waren unsere Mitarbeiter freudig überrascht: Im Stroh stand ein kleines Kälbchen. Das Auerochsen-Mädchen war in dieser Nacht zur Welt gekommen und ist wohlauf...

Advents-Kälbchen auf Gut Aiderbichl Kilb

Erst wenige Stunden alt - das kleine Auerochsen-Mädchen...

Auf Gut Aiderbichl wird unser Alltag von den Tieren bestimmt - daher kommt es auch immer wieder zu Überraschungen. So wie heute morgen. Als unsere Mitarbeiter auf Gut Aiderbichl Kilb unsere Auerochsen-Herde versorgen wollten, staunten sie nicht schlecht. Im Stroh stand ein kleines Kälbchen - in dieser Nacht geboren.
BILD

Da die Tiere, die vom Aussterben bedroht sind, sehr scheu sind, ist es sehr schwierig, in die Nähe der Tiere zu gelangen. Auch medizinische Behandlungen sind nur unter größten Sicherheitsvorkehrungen möglich. Heute früh ist es den Kollegen gelungen, erste Bilder mit dem Handy zu machen.

Wir suchen nun symbolische Paten für unser kleines Advents-Kälbchen und würden uns freuen, wenn sie gleich einen Namensvorschlag für unsere jüngste Aiderbichlerin machen.

<< Zurück