A A A
Mein Aiderbichl | login

Passwort vergessen

Passwort vergessen Registrieren / Pate werden Infos zur Patenschaft

Schließen

Weihnachten auf Gut Aiderbichl

 

Auch in diesem Jahr stimmt die beliebte Sendung "Weihnachten auf Gut Aiderbichl" auf die weihnachtliche Zeit ein, berührt, unterhält - und berichtet direkt aus der Welt der geretteten Tiere.

 

Bereits zum 16. Mal wird heuer die beliebte Sendung „Weihnachten auf Gut Aiderbichl“ in Österreich, Deutschland und der Schweiz ausgestrahlt. 

Traditionell dient unser festlich geschmücktes Hauptgut in Henndorf als Kulisse für die 90-minütige Unterhaltungssendung voller Emotionen und Geschichten.

Natürlich spielen unsere geretteten Tiere und deren Schicksale in der Sendung die Hauptrolle. Es wird aufheiternde Geschichten geben, aber auch solche, die nachdenklich stimmen und unsere so notwendige Arbeit verdeutlichen. So erfahren Sie unter anderem die Geschichte unserer 34 Ex-Labor-Schimpansen. Auch das vorige Jahr in der Sendung vorgestellte Streuner-Projekt in Rumänien wird behandelt, sehen Sie, was sich in der Zwischenzeit dank Ihrer wertvollen Hilfe, liebe Aiderbichler, schon alles getan hat.  

 

Die ersten Reihen vor dem Fernseher sind schon besetzt.


D
urch das Programm führt, wie auch im Vorjahr, Arabella Kiesbauer, die dabei von Gut Aiderbichl Geschäftsführer Dieter Ehrengruber unterstützt wird. Musikalische Unterstützung bekommen sie von Stefanie Hertl und ihrem Vater Eberhard, Francine Jordi, Lizz Görgl, Simone & Charly Brunner, Andy Lee Lang und Al Walser sowie den Henndorfer Weisenbläsern. Letztere spielen direkt vor der frisch eingeweihten Gut Aiderbichl Kapelle, einem ganz besonderen Kraftplatz.

Die Ausstrahlung der Sendung findet in Österreich und in Deutschland am 19. Dezember 2018 auf ATV um 20:15 Uhr, sowie auf Sat1 Gold um 22:00 Uhr statt. In der Schweiz wird die Sendung am 24. Dezember um 20:00 Uhr ausgestrahlt.

Eine Premiere ist heuer auch die Möglichkeit, die Sendung auf unserer Homepage https://www.gut-aiderbichl.com/medi…/weihnachtssendung-2018/ am 19. Dezember ab 20:15 live ansehen zu können.

Bitte helfen Sie uns weiterhin den vielen, unschuldig in Not geratenen Tieren zu helfen!

 

Werden Sie symbolisch Pate von allen Tieren und damit ein echter Aiderbichler!

Ja, ich möchte jetzt Pate werden! Unsere Tiere brauchen Ihre finanzielle Unterstützung, damit Sie ein unbeschwertes Tierleben haben können.
Informieren Sie sich hier, wie Aiderbichl finanziert wird. >>
<< Zurück