A A A
Mein Aiderbichl | login

Passwort vergessen

Passwort vergessen Registrieren / Pate werden Infos zur Patenschaft

Schließen

Der sanfte Riese: Hochlandrind Sammy

Sammy gehört zur Rasse der Schottischen Hochlandrinder, der ältesten registrierten Viehrasse, die ursprünglich - wie der Name schon sagt - aus Schottland stammt. Heute wird die Rasse weltweit in vielen Ländern gezüchtet und vor allem für die extensive Weidebewirtschaftung genutzt. Schottische Hochlandrinder gelten als robust, widerstandsfähig und winterhart. Charakteristisch sind ihre ausgeprägten, geschwungenen Hörner und ihr dichtes, langes Fell.

Als Sammy vor 12 Jahren auf einem Hof in Österreich geboren wurde, hatte er keinen leichten Start ins Leben, denn er musste von seinen Besitzern mit der Flasche großgezogen werden. Kein leichtes Unterfangen, aber es sollte den Tierfreunden gelingen, dass Sammy kräftiger wurde und zu einem stattlichen Stier heranwuchs. Sammy wurde schließlich viele Jahre als Zuchtstier eingesetzt.

Doch dann kam der Tag, an dem er aufgrund der Gefahr der Inzucht nicht mehr im Betrieb bleiben konnte. So schwer es Sammys Besitzern auch fiel, sie konnten ihn einfach nicht behalten. Aber eines hatten sie Sammy versprochen: er sollte auf keinen Fall zum Schlachter kommen!

Seine Besitzer setzten alle Hebel in Bewegung, um für Sammy einen Platz zu finden, an dem er seinen "Ruhestand" genießen konnte. Doch ehe Sammy bei uns auf Gut Aiderbichl Henndorf einziehen konnte, musste er zuerst in der Klinik kastriert werden. Denn nur so ist es möglich, dass er bei uns sein Leben inmitten unserer großen Rinderfamillie genießen kann.

Nachdem Sammy den Eingriff überstanden hatte, war es dann endlich soweit. Wie immer, wenn ein Hänger bei uns auf Gut Aiderbichl ankommt, versammelten sich sogleich unsere Esel, Rinder, Ziegen und Schafe, um den Neuankömmling zu begrüßen. Als die Türe aufging, blickte Sammy vorsichtig heraus und sah sich erst einmal um. Doch dann nahm er seinen Mut zusammen und ging von der Rampe auf den Sandplatz, wo er erst einmal seine neuen Familienmitglieder beobachtete.

Aber der sanfte Riese, der uns an unseren legendären Garfield erinnert, fasste schnell Mut und lebte sich gut ein. Besondere Freundschaft hat er schon mit unseren "Golden Girls", den betagten Rindern Heike, Sarah und Marie, geschlossen. Und mittlerweile genießt Sammy auch schon mit seinen Freundinnen den Freilauf über das Gut.

 

 

 

Werden Sie symbolisch Pate von Sammy und damit ein echter Aiderbichler!

Ja, ich möchte jetzt Pate werden! Unsere Tiere brauchen Ihre finanzielle Unterstützung, damit Sie ein unbeschwertes Tierleben haben können.
Informieren Sie sich hier, wie Aiderbichl finanziert wird. >>
<< Zurück