A A A
Mein Aiderbichl | login

Passwort vergessen

Passwort vergessen Registrieren / Pate werden Infos zur Patenschaft

Schließen

Desmondo, der Edle

„Ich liebe dich, ich vermisse dich,
ich werde versuchen, nach oben zu blicken.“
(Aus „Der kleine Prinz“)

 

Wäre Desmondo (17) ein Mensch, könnte man sagen, er kam aus gutem Hause, was ihm in Folgendem nicht weiterhalf. Es gibt Menschen, die der Meinung sind, dass es keinen Lebenssinn mehr für so ein Pferd gibt, wenn es keinen Sport mehr machen kann. Als verletztes Sportpferd konnte er damals nicht mehr antreten, weil er einen schweren Fesselträgerschaden hatte. So kam er zu uns, auf Gut Aiderbichl Henndorf. Alle liebten ihn von Anfang an.
Gestern mussten wir zusammen mit unserem Tierarzt Desmondo erlösen. Er hatte sich das Röhrbein gebrochen, hatte starke Schmerzen und wir konnten ihm nicht mehr helfen.
Lieber Desmondo,
wie werden wir die Schmuserunden mit Dir vermissen. Dankeschön für die zauberhaften 9 Jahre, die wir zusammen erleben durften. Wir hoffen, Du schaust hin und wieder vorbei, um ein Auge auf all Deine Freunde zu werfen. Hier wirst Du auf jeden Fall unvergesslich bleiben.
In Liebe
das Team von Gut Aiderbichl

 

<< Zurück