A A A
Mein Aiderbichl | login

Passwort vergessen

Passwort vergessen Registrieren / Pate werden Infos zur Patenschaft

Schließen

Die "Gewölbe-Ponys" Anka & Jessica

Beschlagnahmt, wegen besonders schlechter Haltung

Eine überforderte Tierhalterin erhielt den Bescheid vom Amtstierarzt, dass ihre beiden Schimmelstuten Anka und Jessica wegen schlechter Haltung beschlagnahmt werden. Das ist der Schritt eins. Aber für die Pferde könnte das sehr gefährlich werden. Der Staat verfügt über keine Pensionskasse für sie und einen guten Gnadenhofplatz zu finden, ist wirklich nicht leicht. Doch der bayerische Amtstierarzt wollte nicht aufgeben, er kämpfte... Die mysteriösen Ponys sind jetzt bei uns. Erleben Sie in einem Video-Clip die Kätzchen Jacques und Jolie...

Wahrscheinlich handelt es sich um Mutter und Tochter

Aus ihrer Vorgeschichte sind nicht viele Details bekannt. Als sie zu uns kamen, hatten sie Haarlinge und Anka eine Augenentzündung, die sofort behandelt werden musste. Es ist anzunehmen, dass die Ponys nicht genügend Auslauf hatten und dass ihre Besitzerin mit ihrer Haltung einfach überfordert war. Gut Aiderbichl gehört zu den größten Pferderettern überhaupt. Mehr als 800 Pferde stehen derzeit unter unserem lebenslangen Schutz. Deshalb müssen auch wir genau überlegen, wie viele Pferde wir noch aufnehmen können. Doch für die beiden ging es um Alles. Ponys können bis zu 50 Jahre alt werden. Wir hoffen, dass die beiden sich bald erholt haben und wünschen ihnen ein glückliches Leben auf Gut Aiderbichl Henndorf.

Werden Sie symbolisch Pate von Anka und damit ein echter Aiderbichler!

Ja, ich möchte jetzt Pate werden! Unsere Tiere brauchen Ihre finanzielle Unterstützung, damit Sie ein unbeschwertes Tierleben haben können.
Informieren Sie sich hier, wie Aiderbichl finanziert wird. >>

Vergangene Woche, bevor der Dauerregen einsetzte, konnten wir herrliche Aufnahmen auf Gut Aiderbichl Henndorf machen. Der kleine Jacques aus Mazedonien, der mit seinem Schwesterchen Jolie in einem Müllsack gefunden wurde, durfte das Tierparadies kennenlernen. Sein Retter, Tierpfleger Antonio, machte mit den beiden einen kleinen Ausflug.

Erleben Sie unsere besuchbaren Güter in den Pfingstferien. Wie hier, auf Gut Aiderbichl Henndorf, blühen die Wiesen und Pferde, Rinder, Schafe und Ziegen beziehen jetzt ihre Weiden. Aber auch sonst gibt es viel zu erleben.

Unsere besuchbaren Güter in Henndorf, Iffeldorf und Deggendorf sind täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Paten haben am Pfingstsonntag (24.05.2015) die Möglichkeit, Gut Aiderbichl Eslarn in der Oberpfalz kennenzulernen. Bitte unbedingt anmelden.

<< Zurück