A A A
Mein Aiderbichl | login

Passwort vergessen

Passwort vergessen Registrieren / Pate werden Infos zur Patenschaft

Schließen

Hitze! Kein Futter mehr - Bitte helfen Sie!

Liebe Aiderbichler, liebe Tierfreunde,

die sengende Hitze führt zu massiver Futterknappheit. Der Totalausfall des „zweiten und dritten-Schnitts“ verteuert die Futterkosten extrem. Hat ein Ballen Heu im Frühjahr noch € 50.- gekostet so müssen wir jetzt, wenn wir überhaupt etwas bekommen, bis zu € 100.- dafür bezahlen.

Manche Bauern müssen sogar schon ihre Tiere abgeben, weil sie die hohen Futterpreise nicht bezahlen können. Das kommt für uns auf Gut Aiderbichl natürlich nicht in Frage.

Bitte helfen Sie in dieser unkalkulierbaren Notsituation mit Ihrer Futter-Spende.

Dann können wir auch jetzt Futter für die ca. 1.500 betroffenen Pferde, Esel, Rinder und anderen Großtiere sicherstellen.

Für uns steht die Versorgung unserer Tiere immer an erster Stelle.

Danke im Namen aller Tiere!

Dieter Ehrengruber

 

 

Alle Böden sind ausgetrocknet. Auf den Weiden gibt es für die Tiere fast kein Futter mehr zu finden. Bitte helfen Sie mit Ihrer Futterspende!
<< Zurück