A A A
Mein Aiderbichl | login

Passwort vergessen

Passwort vergessen Registrieren / Pate werden Infos zur Patenschaft

Schließen

Ein Herz und eine Seele

Pony Bubbi und sein kleiner Chris

 

Ein ganz besonderes Vater-Sohn-Gespann sind unser Minipony Bubbi und unser Mini-Shetland-Pony Chris auf Gut Aiderbichl Henndorf. Ganz besonders in dem Sinn, als Bubbi gar nicht der leibliche Vater von Chris ist, sondern lediglich sein Ziehvater.

Viele von Ihnen, liebe Aiderbichler und Tierfreunde, kennen wahrscheinlich schon die Geschichte unseres kleinen Chris. Im April vergangenen Jahres erblickte er auf einem kleinen landwirtschaftlichen Betrieb, unweit von unserem Stammgut in Henndorf entfernt, das Licht der Welt. Alles schien perfekt, bis sich plötzlich der Gesundheitszustand seiner Mutter dramatisch verschlechterte. Drei Tage lang versuchten die Tierärzte in der Klinik alles Erdenkliche, um das Leben der Pony-Stute zu retten – vergebens. Chris‘ Mutter verstarb nur fünf Tage nach seiner Geburt an einer schweren Kolik.

Für Chris bedeutete dies nicht nur den traurigen Verlust seiner geliebten Mutter, sondern ohne menschliche Hilfe den sicheren Tod. Er musste von nun an mit der Flasche großgezogen werden – alle zwei Stunden, Tag und Nacht. Eine Aufgabe, die für die Bauernfamilie nicht zu bewältigen war. Sie wendeten sich an Gut Aiderbichl, mit der Bitte, dem kleinen Chris zu helfen. Ohne lange zu zögern nahmen wir Chris auf Gut Aiderbichl Henndorf auf und schenkten ihm die nötige Zuwendung.

All die Liebe und Pflege, die Chris von unseren Pflegern erhält ist nicht genug, wenn er nicht unter Artgenossen aufwachsen kann. Er braucht eine Ammenstute – eine Ziehmama. Nach langem Überlegen und langer Suche, fand Tierpflegerin Martina keine unserer Stuten auf Gut Aiderbichl Henndorf als passend für diese besondere Aufgabe - zu sensibel war der kleine Chris. Die Idee, Chris mit einem Ziehpapa aufwachsen zu lassen, war geboren. In Bubbi fand Martina den perfekten Ziehvater - geduldig, liebend und rücksichtsvoll. Martina fuhr gemeinsam mit Bubbi zur Klinik um Chris abzuholen. Die Freude des kleinen Fohlens war unbeschreiblich. Der kleine Wirbelwind hüpfte und galoppierte um Bubbi herum, wieherte vor Freude war einfach glücklich. Bubbi wartete nicht lange und wälzte sich vor Glück im Sand. Beide fanden sofort zueinander.

Auch heute sind die beiden unzertrennlich. Gemeinsam spazieren sie über das Gut, besuchen die Futterstation und genießen ihr Leben zusammen. Nur hier und da büxt Chris aus und geht alleine auf große Entdeckungsreise. Beim Zurückkommen hat Chris stets einen Blick der sagen möchte: "Alles in Ordnung Papa, mir geht's gut!.

 

Ziehpapa Bubbi gemeinsam mit seinem geliebten Chris. Beide sind stets miteinander unterwegs - man kann die Liebe direkt spüren.

 

Würde man nicht die tragische Geschichte hinter unserem Vater-Sohn-Gespann kennen, würde man niemals denken, Bubbi sei nicht der leibliche Vater des kleinen Chris. Unter der ständigen Beobachtung seines Ziehvaters wird unser vormals kleiner Chris erwachsen. Bubbi schenkt ihm all seine Liebe und väterliche Zuwendung. Er zeigt ihm, was es heißt ein Pony zu sein und sein Leben in vollen Zügen zu genießen. Er zeigt seinem kleinen-großen Chris alle Tipps und Tricks und hilft ihm, sich prächtig zu entwickeln.

 

Dank Ihrer Unterstützung, liebe Aiderbichler und Tierfreunde, kann Chris in einem sicheren Zuhause und in liebevoller Fürsorge seines Ziehvaters Bubbi aufwachsen. Mittlerweile leben 6.000 gerettete Tiere unter dem Schutz von Gut Aiderbichl. Oft erleben wir Situationen in denen wir schnell handeln müssen, wie bei jenem Hilferuf des Besitzers von unserem kleinen Chris. Bitte unterstützen Sie uns weiterhin mit einer symbolischen Patenschaft oder einer Spende. Vielen Dank!

Werden Sie symbolisch Pate von Bubbi und damit ein echter Aiderbichler!

Ja, ich möchte jetzt Pate werden! Unsere Tiere brauchen Ihre finanzielle Unterstützung, damit Sie ein unbeschwertes Tierleben haben können.
Informieren Sie sich hier, wie Aiderbichl finanziert wird. >>

Werden Sie symbolisch Pate von Chris und damit ein echter Aiderbichler!

Ja, ich möchte jetzt Pate werden! Unsere Tiere brauchen Ihre finanzielle Unterstützung, damit Sie ein unbeschwertes Tierleben haben können.
Informieren Sie sich hier, wie Aiderbichl finanziert wird. >>
<< Zurück