A A A
Mein Aiderbichl | login

Passwort vergessen

Passwort vergessen Registrieren / Pate werden Infos zur Patenschaft

Schließen

SOS: Todgeweihte "Schau-Tiere"

Tagtäglich besuchen tausende Menschen am Rande der Wiesn eine landwirtschaftliche Ausstellung, bei der Tiere prämiert und vorgeführt werden. Oft kommt das Ende solcher Ausstellungen dem Todesurteil für die Tiere gleich. Wir sehen hin und möchten gemeinsam mit Ihnen symbolisch helfen! Doch die Zeit drängt - es bleiben nur noch 2 Tage, bevor ihr Schicksal besiegelt ist!

 

Zur Schau gestellt, gestresst und dem Tode geweiht...

Das Oktoberfest gilt als eines der größten Volksfeste und ist weltweit bekannt. Es steht für Geselligkeit, Tradition und gemütliches Beisammensein. Doch am Rande dieses Festes findet alle 4 Jahre eine große landwirtschaftliche Ausstellung statt. Hier geht es um Maschinen, die moderne Landwirtschaft und um Tiere und deren Haltung. Etwa 800 Tiere werden hier innerhalb von zwei Wochen prämiert und ausgestellt. Sie "werben" für tiergerechte Haltungsformen der modernen Landwirtschaft.

Die Tiere sind angebunden und stehen unter enormen Stress...

Tagtäglich besuchen viele Menschen diese Ausstellung. Sie sehen die Tiere und manche streicheln sie vielleicht. Doch dann gehen sie weiter. Dass dies alles sehr anstrengend für die Tiere ist und sie unter großem Stress stehen, bedenken die wenigsten Besucher. Auch erahnen sie nicht, dass das Ende der Ausstellung oft dem Todesurteil für die Tiere, bedingt durch die strengen Seuchenbestimmungen, gleichkommt.

   

Mit dem Ende der Ausstellung droht ihnen der Tod...

Für ihre Rettung bleiben nur noch 2 Tage!

Doch Aiderbichler sehen nicht betroffen weg, sondern handeln, wenn sie Tierleid begegnen. Auch wenn unsere Rettungen immer nur symbolisch sein können, so möchten wir doch wenigstens einigen Tieren dieser Ausstellung, so wie diesen Ziegen, ihr trauriges Schicksal ersparen. Doch dazu brauchen wir Ihre Hilfe. 

Die Zeit drängt, denn bereits am kommenden Sonntag endet die Ausstellung. Bitte unterstützen Sie uns mit einer symbolischen Patenschaft oder Spende für diese Ziegen und werden Sie so zum Lebensretter für die armen "Schau-Tiere".

<< Zurück