A A A
Mein Aiderbichl | login

Passwort vergessen

Passwort vergessen Registrieren / Pate werden Infos zur Patenschaft

Schließen

Streunerprojekt

Arbeitseinsatz in Rumänien

Im Moment leben 148 Hunde in unserem "Übergangsshelter" in Puchenii Mari. Bevor im Herbst 2019 die Baumaßnahmen für die neue und endgültige Auffangstation von Gut Aiderbichl beginnen, wird derzeit fleißig an den Außenbereichen gearbeitet.

Mit einer Ladung voll Futter, Sachspenden, Werkzeug für die diversen Arbeiten und Hundeboxen für den Transport zur Tierklinik hat sich wieder ein Team von Gut Aiderbichl auf den Weg nach Rumänien gemacht.

 

 

 

Das Team kümmert sich um die Hunde vor Ort. Spaziergänge an der Leine, Streicheleinheiten und vorallem viel Zeit mit den Hunden verbringen, steht im Vordergrund. Die Sozialisierung der Hunde, die den Kontakt zum Menschen lieben, ist für uns wichtig. 

 

Ani (ca. 8 bis 10 Jahre) haben wir auf der Straße gefunden. Kraftlos, hungrig und übersaäht mit Parasiten. Sie wurde aufgepäppelt, geimpft und kastriert. Sie wartet nun auf ein neues, warmes Zuhause mit lieben Menschen.

Auch baulich hat sich wieder etwas getan. Es wurde ein Außenbereich errichtet, der mit Windschutz und Dach ausgestattet ist und gerade fertig gestellt wurde. Nun wollen wir eine Spielwiese für die Hunde einzäunen, damit wir die sozialen Kontakte weiter fördern können.

 

Baustelle "Außenbereich" - überdacht und mit Windschutz

 

Ein Materialspind wird zusammengebaut

Die Bären sind los...

Ende Dezember 2018 haben wir von einem Bauern Welpen im Alter von acht Wochen gerettet. Es sind Herdenschutzhund-Mischlinge, die sich sehr gut entwickelt haben und sich auch riesig gefreut haben, Anita wieder zu sehen. Grizzly (braun) sowie Panda und Ursu warten sehnsüchtig auf einen geeigneten Platz bei Menschen, die bereits Erfahrungen mit Herdenschutzhunden mitbringen.

 

 Jänner 2019

  Juni 2019

 

Gerade in der heutigen Zeit benötigen auch Katzen und Hunde unsere Hilfe überall dort, wo ihnen unermessliches Leid widerfährt. Wenn wir im Süden und Osten Europas helfen, dann verringert das nicht unseren Einsatz für die Tiere bei uns. Die Einfuhr von Katzen und Hunden ist nicht unser Ziel, sondern die hoffentlich vorübergehende Notlösung. 

Inzwischen gibt es vor Ort immer mehr Menschen in diesen Ländern, die armen Tieren helfen möchten. Darum geht es letztlich. Ihnen müssen wir Kraft geben und unser Wissen mit ihnen teilen. 

Bitte unterstützen Sie uns mit einer symbolischen Patenschaft oder Spenden Sie für unser Streuner-Projekt in Rumänien. Nur mit Ihrer Hilfe können wir helfen wo es nötig ist.

https://www.gut-aiderbichl.com/helfen/direkt-spenden/

 

Werden Sie symbolisch Pate von Grizzly und damit ein echter Aiderbichler!

Ja, ich möchte jetzt Pate werden! Unsere Tiere brauchen Ihre finanzielle Unterstützung, damit Sie ein unbeschwertes Tierleben haben können.
Informieren Sie sich hier, wie Aiderbichl finanziert wird. >>

Werden Sie symbolisch Pate von Panda und damit ein echter Aiderbichler!

Ja, ich möchte jetzt Pate werden! Unsere Tiere brauchen Ihre finanzielle Unterstützung, damit Sie ein unbeschwertes Tierleben haben können.
Informieren Sie sich hier, wie Aiderbichl finanziert wird. >>

Werden Sie symbolisch Pate von Ursu und damit ein echter Aiderbichler!

Ja, ich möchte jetzt Pate werden! Unsere Tiere brauchen Ihre finanzielle Unterstützung, damit Sie ein unbeschwertes Tierleben haben können.
Informieren Sie sich hier, wie Aiderbichl finanziert wird. >>
<< Zurück