A A A
Mein Aiderbichl | login

Passwort vergessen

Passwort vergessen Registrieren / Pate werden Infos zur Patenschaft

Schließen

„Umarme deine Katze“-Tag (4. Juni)

Alles vermag die Liebe …

Katzen sind die beliebtesten Haustiere im europäischen Raum – vielleicht noch beliebter als Hunde. Sie gelten als Mäuse- und Rattenfänger und Katzen wurden seit Jahrtausenden zur Bekämpfung von Vorratsschädlingen eingesetzt. Schon die alten Ägypter hielten Katzen als Haustiere und verehrten sie wegen ihrer Nützlichkeit und Eleganz sogar als Gottheiten.

Eine der Aiderbichler Gottheiten auf Samtpfötchen – Katze Hannes
Hannes wurde von einer Familie im Jahre 2010 aus dem Tierheim geholt und hat die Familie sofort mit seinen Katzenaugen verzaubert. Er ist zwar bei guter Gesundheit aber mit der Reinlichkeit „funktionierte“ es nicht mehr so gut und so wurde Gut Aiderbichl gebeten, Hannes aufzunehmen. Dieter Ehrengruber hat der Aufnahme sofort zugestimmt.

Hannes lebt nun in unserem Katzenhaus in Traisen und hat sich dort in unsere Mitarbeiterin Nadine verliebt. Auch unsere Pflegerin hat in Hannes einen großen Freund gefunden. Jede Mittagspause verbringen Hannes und Nadine gemeinsam in ihrem Büro. Dort fühlt er sich wohl und kuschelt nach dem Fressen ausgiebig mit Nadine.

Nadine gemeinsam mit Kater Hannes

Neue Situationen machen Hannes nervös

Über Nacht schläft Hannes im Haus und kann sich dort auch frei bewegen. Wenn in der Früh die Pfleger in den Dienst kommen, werden alle mit einem lauten „Miau, wo ist das Frühstück bitte?“ begrüßt. Danach läuft er mit Nadine in deren Büro, liegt im Korbsessel neben ihr und ist zufrieden. Einfach zufrieden und glücklich.

Hannes eigene Art von Ordnung

Sein Zimmerchen hält er penibel sauber und geht sehr brav auf das Katzenkisterl. Sobald er sich außerhalb seines „privaten Bereichs“ befindet, hat Hannes allerdings seine eigene Auffassung und hinterlässt ab und zu seine Spuren. Niemals werden wir seine Gedanken und sein Vorgehen diesbezüglich erklärt bekommen. Wer weiß, was ihn dazu treibt… Doch eines ist sicher: Hannes ist eine liebenswerte Katze und wir lieben ihn genauso wie er ist. Wenn Sie auch eine Samtpfote Zuhause haben, kuscheln Sie ihn oder sie heute am „Umarme-deine-Katze“-Tag besonders viel und oft. Genau das machen wir jetzt auch… wie jeden Tag.

Nur dank Ihrer Hilfe, liebe Aiderbichler, können wir Katzen wie Hannes auf Gut Aiderbichl aufnehmen und ihnen ein schönes Leben bis an ihr natürliches Lebensende ermöglichen. Wir würden uns freuen wenn Sie uns mit einer symbolischen Patenschaft für Hannes unterstützen. Vielen Dank und bleiben Sie gesund.

Werden Sie symbolisch Pate von Hannes und damit ein echter Aiderbichler!

Ja, ich möchte jetzt Pate werden! Unsere Tiere brauchen Ihre finanzielle Unterstützung, damit Sie ein unbeschwertes Tierleben haben können.
Informieren Sie sich hier, wie Aiderbichl finanziert wird. >>
<< Zurück