A A A
Mein Aiderbichl | login

Passwort vergessen

Passwort vergessen Registrieren / Pate werden Infos zur Patenschaft

Schließen

Wanja hat uns ein Eselbaby geschenkt

Seit Donna-Anna gab es auf Gut Aiderbichl kein Eselbaby mehr. Wir passen auf, weil wir ja nicht züchten wollen. Doch Wanja und Saki aus Griechenland haben uns ausgetrickst. Damals, als sie zu uns kamen, und Saki noch nicht kastriert war. Doch wir bereuen nichts. Sehen Sie selbst, wie wunderschön die kleine Marie ist und 40 Esel stehen um das Baby herum und freuen sich riesig. Auf Gut Aiderbichl Henndorf. Benno war zufällig zur Zeit der Geburt mit der Kamera dabei...

Die Tiere von Gut Aiderbichl sind alle in Marie verliebt

Sie erinnern sich an die beiden Esel, die im letzten Jahr zu uns kamen. Eine deutsche Kindergärtnerin aus Griechenland bat uns um die Aufnahme ihres Esels Wanja, den sie sonst hätte zurücklassen müssen. Esel Saki war als "Tabakernte-Esel" ausgemustert worden und hatte viel mitgemacht. Zunächst dachten wir wegen des Namens, Wanja sei männlich. Ein Irrtum, der schon in Griechenland dazu geführt hatte, dass die kleine Marie überhaupt gezeugt wurde.

Das Glück auf Gut Aiderbichl Henndorf lässt nie etwas aus. Als die Wehen einsetzten, war zufälligerweise die Tierärztin auf dem Gut. Benno wollte Norikerpferde filmen und fotografieren und kam justament ebenfalls genau richtig zur Geburt.

Geschafft!

Wenige Minuten nach ihrer Ankunft auf dieser Welt schaut Mariechen schon so, als wüsste sie, dass sie eine geborene Aiderbichlerin ist. Dass ihr nie etwas passieren wird und das wir uns jeden Tag überlegen, wie wir sie und ihre Artgenossen glücklich machen können. Ein wunderschöner Geburtstag!

Die anderen Esel, Ponys, Ziegen, Rinder und Pferde sind begeistert. Natürlich fehlt es ihnen, dass sie das, was die Natur in ihnen angelegt hat, nicht alljährlich ausführen dürfen. Sie sind auf diesem Planeten um sich zu ernähren, aber auch zu vermehren. Letzteres können wir ihnen aus Platzgründen leider nicht ermöglichen.
Die Anwesenheit der kleinen Marie macht alle unsere Tiere neugierig und überglücklich. Jedes Mal, wenn ein Tierkind bei uns Einzug hält, ist das so. Freuen Sie sich auf Ihren nächsten Besuch auf Gut Aiderbichl Henndorf. Erleben Sie Marie im Glück - natürlich auch ihre Eltern Wanja und Saki.

Werden Sie symbolisch Pate von %s und damit ein echter Aiderbichler!

Ja, ich möchte jetzt Pate werden! Unsere Tiere brauchen Ihre finanzielle Unterstützung, damit Sie ein unbeschwertes Tierleben haben können.
Informieren Sie sich hier, wie Aiderbichl finanziert wird. >>
<< Zurück