A A A
Mein Aiderbichl | login

Passwort vergessen

Passwort vergessen Registrieren / Pate werden Infos zur Patenschaft

Schließen

Zum Weltkatzentag

Kater Shorty zeigt uns sein Zuhause

 

Auch heute, am 08. August, begehen wir wieder mit Ihnen, liebe Aiderbichler und Tierfreunde, den Weltkatzentag. Rund 600 Stubentiger leben aktuell auf Gut Aiderbichl, verteilt auf verschiedene Standorte. Darunter auch Shorty, er lebt im Gut Aiderbichl Katzenstift Traisen in Niederösterreich. Zur Feier des Tages werfen wir einen Blick hinter die Fassaden und gewähren Ihnen einen kleinen Einblick in das Zuhause und das Leben von Shorty.

Gut Aiderbichl Katzenstift Traisen

Früher als Pension geführt, bietet das liebevoll gestaltete Haus mittlerweile ein wunderschönes Zuhause für alte und chronisch kranke Katzen. Das heutige Katzenstift liegt etwas versteckt gelegen im niederösterreichischen Traisen. Hinter vielen schattenspendenden Bäumen und mit einem riesigen Garten, bietet sich den Samtpfoten ein wahres Paradies auf Erden. Die früheren Gästezimmer der Pension bieten den Katzen die notwendige Ruhe und die Möglichkeit, sich zurückziehen zu können. Auch die Balkone wurden adaptiert, um jedem Tier rund um die Uhr Zugang ins Freie zu ermöglichen. Zusätzlich bietet das weitläufige Grundstück genügend Auslauf und frische Luft für die vierbeinigen Bewohner des Katzenstifts. Zwei große Freilaufgehege erlauben den Katzen das Herumtollen inmitten der wunderschönen Natur – ohne in Gefahr zu geraten.

Kater Shorty

Unter den vielen Katzen im Gut Aiderbichl Katzenstift Traisen lebt auch unser Kater Shorty, dessen Geschichte wir Ihnen heute erzählen möchten. Mittlerweile hat er sich auf Gut Aiderbichl richtig gut eingelebt und genießt sein Katzenleben in vollen Zügen. Das war aber nicht immer so …

Shorty hatte es in seinem Leben bisher nicht immer so schön. Bereits als kleines Kätzchen war er unerwünscht. In einer Marderfalle auf Gut Aiderbichl Deggendorf abgegeben, ist er nun bereits seit über sechs Jahren ein richtiger Aiderbichler. Dem nicht genug, musste dem kleinen, erst 8 Monate alten Kätzchen auf Grund eines eitrigen Hornhautdurchbruchs sein rechtes Auge entfernt werden. Bedingt durch eine Herpes-Infektion konnte das Auge nicht mehr gerettet werden.

 

Trotz seines Handicaps findet Kater Shorty jedes Leckerli

Seit rund einem Jahr lebt Kater Shorty jetzt schon im Gut Aiderbichl Katzenstift Traisen und hat sich nach anfänglichen Problemen gut eingelebt. Mit seinen Zimmerkolleginnen Emi und Flora hat er zwei Freundinnen gefunden, die ihm den Start in sein neues Zuhause erleichtert haben. Was jedoch vor seiner Zeit auf Gut Aiderbichl passiert sein muss, hat tiefe Wunden bei Shorty hinterlassen. Nach über sechs Jahren auf Gut Aiderbichl meidet er noch immer den Kontakt mit den Menschen und lässt keinerlei Streicheleinheiten zu.

Viel zu oft werden unter anderem auch Katzen vor den Toren von Gut Aiderbichl abgegeben. In den meisten Fällen erfahren wir den Grund für eine solch grausame Tat nicht. Nur dank Ihrer Unterstützung, liebe Aiderbichler und Tierfreunde, können wir in Not geratenen Tieren ein sicheres und liebevolles Zuhause geben und Ihnen die so notwendige Aufmerksamkeit wie auch medizinische Hilfe sicherstellen. Mittlerweile leben 6.000 gerettete Tiere unter dem Schutz von Gut Aiderbichl. Bitte unterstützen Sie uns weiterhin mit einer symbolischen Patenschaft oder einer Spende. Vielen Dank!

Werden Sie symbolisch Pate von Shorty und damit ein echter Aiderbichler!

Ja, ich möchte jetzt Pate werden! Unsere Tiere brauchen Ihre finanzielle Unterstützung, damit Sie ein unbeschwertes Tierleben haben können.
Informieren Sie sich hier, wie Aiderbichl finanziert wird. >>
<< Zurück