Hund Thanos

Mischling

  • Farbe:
    beige/hellbraun
  • Geschlecht:
    Männlich
  • Sternzeichen:
    Jungfrau
  • Geburtstag:
    02.09.2020
  • Eintrittsdatum:
    02.09.2021
  • Ort:
    Rumänien - Puchenii Mari
  • Zu vermitteln:
    Ja
Ich interessiere mich für die Adoption

Geburtsdatum: 02.09.2020 Schulterhöhe: 57cm Gewicht: 24kg männlich Thanos kam zu uns, nachdem er einen schweren Unfall mit einem Auto erlitten hatte. Insbesondere Thanos‘ Kopf wurde bei dem Unfall hart getroffen. Wir sind sehr froh, dass wir Thanos schnell helfen konnten und er nun bei uns im Tierheim in Sicherheit ist. Thanos hat sich seitdem zu einem tollen Junghund und auch Bürohund entwickelt. Thanos hat sich unser Büro als sein neues Zuhause ausgesucht und kommt dort perfekt zu recht. Er liebt den Kontakt mit Menschen und genießt seine Streicheleinheiten. Wenn Thanos nicht im Büro ist, ist er auf einem der Spielplätze des Tierheims zu finden, wo er mit anderen Hunden problemlos interagiert. Thanos hat körperlich keine Schäden von dem Unfall davongetragen, jedoch leidet er in seltenen Fällen unter Anfällen, die an Epilepsie erinnern. Diese Anfälle stehen meistens im Zusammenhang mit Stresssituationen und auch das Wetter haben wir im Verdacht einen Teil zu den Anfällen beizutragen. Thanos hat jedoch gelernt die Warnzeichen eines Anfalls frühzeitig zu erkennen und begibt sich dann an einen sicheren Ort um sich abzulegen und auszuruhen. So schafft er es in aller Regel Anfälle rechtzeitig zu erkennen und abzuwenden. Thanos ist ein fantastischer Hund, der auf Grund seiner gesundheitlichen Situation ein spezielles Zuhause benötigt. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte per Mail: animal.rescue@gut-aiderbichl.com

Stories von diesem Tier

Es wurden keine Ergebnisse gefunden. Sie sollten überprüfen, ob sich Beiträge in den aktuell ausgewählten Beitragstypen befinden.

Sonderpflegeplatz

Alle Hunde, die aktuell einen Sonderpflegeplatz suchen, finden Sie hier:

Zu den Hunden

Werden Sie jetzt
Aiderbichler!

Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt Pate werden