A A A
Mein Aiderbichl | login

Passwort vergessen

Passwort vergessen Registrieren / Pate werden Infos zur Patenschaft

Schließen

Pflege - Bewegungslehre - Massage - Sicherheit

Das Seminar 005 zum Thema " Körperpflege und Sicherheit; ist Teil des Lehrgang Gut Aiderbichl Hundebetreuer. Die Anmeldung ist offen für alle Tierfreunde, die mehr über Hunde und deren Haltung lernen möchten oder Hundemenschen, die sich ihren Traum erfüllen wollen und Hunde als ihre Berufung sehen.   Das Seminar ist Teil vom Lehrgang Gut Aiderbichl Hundebetreuer und separat buchbar.

 

 

 

Inhalte
Grooming - Körperpflege
* Die verschiedenen Fellarten des Hundes
* Auswahl der Bürsten, Kämme und Scheren
* Krallen, Ohren, Augen
* Stumpfes Fell
* Trimmen, Scheren und Carden
Sicherheit im Umgang mit Hunden
Sicherheit im Arbeitsalltag (Gnadenhof - Tierheim)
Bewegungslehre und Massage
* Grundgriffe der Klassischen Massage
* Griffabfolgen
* Indikationen / Kontraindikationen
* Rechtliches
* Gangarten und Gangbildanalysen

Kurszeiten: 9:00 – 18:00 Uhr (1 Stunde Mittagspause)
Dauer: 29. und 30.8.2020
Anmeldeschluß: 10.08.2020
Kursort: Gut Aiderbichl Henndorf, Berg 20, 5302 Henndorf am Wallersee
Kosten: 250€ inkl. Eintritt, digitalen Kursunterlagen, Teilnahmebestätigung
Zielgruppe: Hundefreunde, die mehr über Hunde und deren Haltung lernen möchten oder Hundemenschen, die sich ihren Traum erfüllen wollen und Hunde als ihre Berufung sehen.

Kosten gesamter Lehrgang: Euro 1490.- (12 Tage, 96 LE) (zzgl. 60.- Prüfungsgebühr) inkl. MWSt., Eintritt auf Gut Aiderbichl während der Kurszeiten und digitalen Lehrunterlagen. Paten erhalten zusätzlich 5% Rabatt. Bitte beachten Sie die Stornobedingungen 
!FRÜHBUCHERRABATT BIS EINSCHLIEßLICH 29.03.2020: € 1.200*!

Referentin Nadja Docsek

  • akdem. geprüfte Assistentin für Physiotherapie und Rehabilitation für Hunde
  • Tierphysiotherapeutin

Spezialisierungen:
Langjährige Erfahrung im Windhunderennsport
manuelle Therapien, Körperarbeit, Bewegungstraining

Die Klassische Massage ist eine Behandlungstechnik, die aufgrund ihrer schmerzlindernden Wirkung bei allgemeinen Störungen des Bewegungsapparates angewendet wird. Ursachen für diese Störungen können Fehlstellungen beziehungsweise Fehlbelastungen der Gelenke sein, die ihrerseits wiederum Verspannungen der Muskulatur zur Folge haben.

(https://www.tierkurse.com)

Referentin Marion Munter

Mobilie Hundefriseurin

 

"Zeit meines Lebens sind meine vierbeinigen Freunde meine besten Begleiter. Immer habe ich bemerkt, dass unsere Lieblinge mich schwanzwedelnd begrüßen und selbst schwer zu handhabende Hunde mir nach kurzer Zeit Vertrauen schenken.

Da ich die erste Hälfte meines Lebens für die Zweibeiner da war, habe ich mich nun entschlossen mit unseren felligen Vierbeiner die zweite Hälfte zu verbringen.
Es ist einfach schön zu sehen, wie gesunde, gepflegte Hunde das Herz eines jeden begeistern."

 

(http://www.fellrunter.at/)