A A A
Mein Aiderbichl | login

Passwort vergessen

Passwort vergessen Registrieren / Pate werden Infos zur Patenschaft

Schließen

Katzenhaltung - Verhalten und Beschäftigung

In diesem Seminar vertiefen Katzennarren und Interessierte ihr Wissen über Katzen und ihre Persönlichkeiten, erörtern, was sie brauchen und was sie nicht mögen. Außerdem steht im Fokus, wie das Zusammenleben für beide Seiten angenehm, lustig und abwechslungsreich gestaltet, sowie unerwünschtem Verhalten vorbeugt werden kann. Dabei wird einerseits geplant, wie der Wohnraum für die Katze tiergerecht gestaltet wird, andererseits wird sogenanntes Enrichment, also Beschäftigungsmaterial für Katzen, unter Anleitung selbst gebastelt.

Preis: € 120*

*Die Preise verstehen sich inkl. MWSt. und Eintritt auf Gut Aiderbichl während der Kurszeiten. Paten erhalten zusätzlich 5% Rabatt. Bitte beachten Sie die Stornobedingungen 

 

Zur Auswahl stehen die folgenden Termine:27.06.2021

Dauer: 10:00 bis 16:00 Uhr (1 Stunde Mittagspause)

Ort: Gut Aiderbichl Henndorf - Berg 20, 5302 Henndorf am Wallersee

Teilnehmerzahl: 3-10

Bei Fragen wenden Sie sich an akademie@gut-aiderbichl.com oder telefonisch an +43 662 6253950

 

Mag. Knosp Michaela

Mein Name ist Michaela Knosp und ich widme mich bereits mein ganzes Leben den Tieren. Während und vor allem nach meinem Biologiestudium verschlug es mich in die verschiedensten Teile der Welt, unter anderem nach Mexiko, Südafrika, Costa Rica, Amerika, Jordanien und Irland, wo ich mit Wölfen, Geparden, Meeresschildkröten, Seehunden uvm. arbeitete (Rettung, Pflege und Versorgung, Beschäftigung, Auswilderung). Im Anschluss meines Studiums begann ich meine Ausbildung als Fachkraft für tiergestützte Therapie und tiergestützte Fördermaßnahmen an der Veterinär Medizinischen Universität Wien, weil Tiere nachweislich die Gesundheit zum Positiven beeinflussen und deshalb ein unverzichtbarer Bestandteil einer jeden Behandlung sein sollten. Zusätzlich absolvierte ich das Studium zur Tierpsychologie (Verhaltensberatung) für Katze und Hund. Da mich vor allem die Ethologie, also das Verhalten, und die Sprache der Tiere fasziniert haben, schien es mir passend, als Dolmetscher zwischen Mensch und Tier zu fungieren. Währenddessen zwitscherte Tigger ins Haus – ein durchgeknallter Mischling mit Vorgeschichte. Obwohl ich mitten in meiner Ausbildung zur Tierpsychologin war, kamen etliche Verhaltensprobleme auf mich zu, die ich alleine nicht mehr bewältigen konnte. Deshalb holte auch ich mir Hilfe ins Haus. Jegliche Mühe hat sich gelohnt. Für mich ist er der beste Hund der Welt – freundlich, lustig, und fad wird’s mit dem Kerl nie.