A A A
Mein Aiderbichl | login

Passwort vergessen

Passwort vergessen Registrieren / Pate werden Infos zur Patenschaft

Schließen

Lehrgang Aiderbichl Tierberater

Auf dem Weg zu einem harmonischen Miteinander

(Optional ist der Besuch von Einzelmodulen aus dem Lehrgang möglich)

 

Gut Aiderbichl hat im Laufe der Jahre unzählige vernachlässigte Tiere aufgenommen. Viele davon zeigten psychische und physische Auffälligkeiten, deren Folgeerkrankungen sie teilweise bis zu ihrem Tod mit sich tragen. Diese Vernachlässigungen und Haltungsfehler passieren meist aus Unwissenheit der Tierhalter. Auch suchen viele Menschen immer wieder Rat bei Gut Aiderbichl und möchten sich über die richtige Haltung und Pflege von ihren Haustieren informieren. Dies zeigt, dass Bedarf von Bildungsangeboten auf diesem Bereich besteht. Um möglichst vielen Tierhaltern und Tieren helfen zu können, haben wir als Multiplikator eine qualitativ hochwertige Ausbildung zur Ansprechperson in Angelegenheiten rund ums Tier entwickelt – dem/die Aiderbichler Tierberater/in.

 

 

Ziele der Ausbildung

Ziel des Lehrgangs ist die Ausbildung zum Experten für eine achtsame Tierhaltung und –pflege, um ein wertvolles Bindeglied zu den bereits bestehenden Tierberufen zu schaffen. Der Tierberater versteht sich als Vermittler zwischen Mensch und Tier.

Der zentrale Inhalt ist die Gestaltung einer guten Mensch-Tier-Beziehung und die Verbesserung der Lebensqualität der Tiere. Der Fokus liegt daher im Alltagsgeschehen von Tier und Mensch mit dem Ziel, das Zusammenleben mit dem tierischen Familienmitglied nachhaltig zu verbessern. Missstände und Konfliktsituationen sollen aufgezeigt und Lösungsvorschläge im Sinne eines harmonischen Miteinanders von Mensch und Tier gegenübergestellt werden. 

Die Kernaufgabe des Tierberaters liegt daher in der Wissensvermittlung an andere Menschen, um einen Beitrag in der Prävention von Haltungsfehlern zu leisten sowie potentiell gefährliche Vorfälle zwischen Mensch und Tier zu vermeiden. Die Ausbildung befähigt zu tiergerechter Versorgung und Pflege von Haus- und Heimtieren.

 

Als Tierberater begleiten und beraten Sie Tierfreunde und Haustierhalter in den Bereichen Haltung, Umgang, Ernährung und Training bei Fragen wie: 

 

 

Zielgruppe und Berufsmöglichkeiten

Die Ausbildung richtet sich an alle Personen,

 

Die zertifizierten Absolventen können selbständig private aber auch institutionelle Tierhalter/innen beraten. Weitere berufliche Möglichkeiten sind beispielsweise die Mitarbeit bei bzw. Zusammenarbeit mit Tierärzten, Zoofachhändlern, Tierfuttermittelherstellern und tierhaltende Einrichtungen. Auch besteht die Möglichkeit, im Journalismus, Fundraising, PR oder Öffentlichkeitsarbeit im Zusammenhang mit Tieren beruflich tätig zu werden.

 

 

Aufnahmebedingungen

Voraussetzungen sind ein Mindestalter von 18 Jahren und eine abgeschlossene Schulausbildung. Es wird keine abgeschlossene Ausbildung im Tierbereich oder praktische Erfahrung mit Tieren vorausgesetzt. Eine Grundvoraussetzung ist allerdings großes Interesse an Tieren und der Wunsch, das Miteinander zwischen Mensch und Tier nachhaltig zu verbessern. Für die Bewerbung wird ein vollständiger Lebenslauf und ein aussagekräftiges Motivationsschreiben benötigt.

 

 

Aufbau

Der Lehrgang zum Tierberater ist berufsbegleitend und umfasst 8 Module mit einer Studiendauer von mindestens 12 Monaten. 

Die Unterrichtseinheiten finden auf Gut Aiderbichl in Henndorf am Wallersee bei Salzburg statt. Vortragende sind Mitarbeiter von Gut Aiderbichl sowie Fachexperten aus den Gebieten der Biologie, Veterinärmedizin, Tierpsychologie und Tierpflege.

Aufgrund der unzähligen geretteten Tiere besteht eine große Bandbreite an Möglichkeiten, die Tiere in Demonstrationen und Übungen miteinzubinden. Das besondere an unserer Ausbildung ist daher der hohe Praxisbezug und der ganzheitliche Ansatz, Tiere als hochentwickelte, sensible Wesen wahrzunehmen.

 

Die Module 1 bis 6 können optional auch einzeln von Interessenten gebucht werden. Dabei soll insbesondere auch ein Austausch zwischen den angehenden Tierberatern und Tierhaltern angeregt werden, um neben den Tieren auch deren zukünftigen Kunden, die Tierhalter mit ihren Haustieren, in den Fokus zu stellen.

 

Inhalte des Lehrgangs

Modul 1 Hunde-Diplom

Modul 2 Katzen-Diplom

Modul 3 Exoten-Diplom (Reptilien, Amphibien, Zierfische & Co.)

Modul 4 Kleintier-Diplom (Kaninchen, Ratten, Vögel & Co.)

Modul 5 Equiden-Diplom (Pferd, Pony & Esel)

Modul 6 Stalltier-Diplom (Hühner, Minischweine, Ziegen & Co.)

Modul 7 Business-Diplom

Modul 8 Diplomarbeit  

 

Die Module 1 bis 6 beinhalten folgende Schwerpunkte:

Das Modul 7 befasst sich mit Themen wie Kommunikation mit dem Tierbesitzer, Beratungstätigkeit, Kundenbetreuung und Marketing.

 

 

Abschlussvoraussetzungen

Voraussetzung für einen Abschluss sind das Bestehen von schriftlichen Tests, eine positiv beurteilte Diplomarbeit sowie einer mündlichen Abschlussprüfung. Zusätzlich ist der Nachweis über ein Praktikum erforderlich. 

Nach erfolgreicher Absolvierung des Lehrgangs erhalten Absolventen ein Zertifikat und dürfen sich von nun an „Zertifizierter Tierberater“ nennen. Ein Prüfsiegel von Gut Aiderbichl darf fortlaufend verwendet werden. Zudem besteht die Möglichkeit, Teil eines von Gut Aiderbichl getragenen Netzwerkes zu werden. Für die Aufrechterhaltung der Qualifikation sind regelmäßige Fortbildungsnachweise erforderlich.

 

 

Einführungspreise:

Pro Seminar (2 Tage, 16 LE): € 200*

Komplettes Diplom 6 Tage (48 LE): € 510*

Komplettes Diplom 8 Tage (64 LE): € 680*

Kompletter Lehrgang Tierberater (46 Tage, 368 LE): € 3.554*

* Die Preise verstehen sich inkl. MWSt., Kursunterlagen in elektronischer Form und Eintritt auf Gut Aiderbichl während der Kurszeiten. Paten erhalten zusätzlich 5 % Rabatt. Ratenzahlung bei Buchung des Tierberaters möglich; Informationen erhalten Sie bei der Akademie-Verwaltung. Bitte beachten Sie die Stornobedingungen auf unserer Homepage: www.gut-aiderbichl.com/gut-aiderbichl-akademie/

 

Abhaltungstermine: siehe Veranstaltungskalender

Ort: Gut Aiderbichl Henndorf - Berg 20, 5302 Henndorf am Wallersee

Anmeldung: Für diesen Lehrgang sind noch Plätze frei. Bitte nutzen Sie das nachfolgende Anmeldeformular und senden Sie dieses ausgefüllt an akademie@gut-aiderbichl.com oder per Telefax an +43 (0) 662/625395 120