A A A
Mein Aiderbichl | login

Passwort vergessen

Passwort vergessen Registrieren / Pate werden Infos zur Patenschaft

Schließen

Aktions-Schulführungen am Gut Aiderbichl in Henndorf

„Auch wenn es uns gelänge, die Tiere vor uns zu schützen, wir hätten nichts erreicht. Erst wenn es gelingt, die Tiere nicht mehr schützen zu müssen, sind wir am Ziel. Dann haben wir etwas verändert: UNS.“ - Michael Aufhauser

 Gut Aiderbichl, 2001 von Michael Aufhauser im beschaulichen Salzburger Henndorf gegründet, ist Europas größter Gnadenhof für in Not geratene Tiere und ist als Begegnungsstätte zwischen Mensch und Tier zu verstehen. Aus dem ursprünglichen Gut Aiderbichl in Henndorf wurden mittlerweile 26 Güter in Österreich, Deutschland, Schweiz, Rumänien und Frankreich. Gut Aiderbichl ist zwischenzeitlich Zufluchtsort für mehr als 6.000 Tiere geworden. Mit einem Angebot für Schulen möchte Gut Aiderbichl sein Wissen über die Bedürfnisse von Tieren weitergeben und so zu einem respektvollen Miteinander anregen. Der Beginn ist bei unseren jüngsten – bei den Kindern.

Angebote für Schulen

Gut Aiderbichl, 2001 von Michael Aufhauser im beschaulichen Salzburger Henndorf gegründet, ist Europas größter Gnadenhof für in Not geratene Tiere und ist als Begegnungsstätte zwischen Mensch und Tier zu verstehen. Aus dem ursprünglichen Gut Aiderbichl in Henndorf wurden mittlerweile 26 Güter in Österreich, Deutschland, Schweiz, Rumänien und Frankreich. Gut Aiderbichl ist zwischenzeitlich Zufluchtsort für mehr als 6.000 Tiere geworden. Mit einem Angebot für Schulen möchte Gut Aiderbichl sein Wissen über die Bedürfnisse von Tieren weitergeben und so zu einem respektvollen Miteinander anregen. Der Beginn ist bei unseren jüngsten – bei den Kindern.

Pädagogische Ziele:

Zeitraum:

Innerhalb der ersten Schulwochen im neuen Schuljahr (Fördern des Klassenzusammenhalts) bzw. vor den jeweiligen Ferien (Semesterferien, Osterferien, Pfingstferien, Sommer- und Weihnachtsferien) und selbstverständlich auch ganzjährig passend zum Lehrplan.

Inhalte:

Die Eckpunkte der Aktions-Schulführung stehen in Einklang mit den jeweiligen Lehrplänen. Beispiele

Primarstufe - Vorschule

Primarstufe - Volksschule

Sekundarstufe 1

„Eine wichtige Voraussetzung für Lernmotivation und guten Unterricht ist es, wenn die direkte Begegnung mit der Natur ermöglicht werden kann. (…) Der Unterricht hat solchen didaktischen Konzepten zu folgen, die im Kind den Wunsch zum Entdecken und Erforschen der Natur verstärken.“ – Auszug aus dem Lehrplan der Volksschule.

 

Für mehr Details zu den Aktions-Schulführungen auf Gut Aiderbichl Henndorf, Berg 20, 5302 Henndorf am Wallersee (Österreich) und/oder einer Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an:

Per E-Mail an: info@gut-aiderbichl.com

Telefonisch: +43 662 6253950

Gut Aiderbichl
Johannes-Filzer-Str. 5
5020 Salzburg
Österreich