Wenn Tiere ihren Körper verlassen

Sterbebegleitung

02. – 03.10.2021 Wenn Tiere ihren Körper verlassen

02.10.2021 - 03.10.2021

Gut Aiderbichl Henndorf

  • Uhrzeit10:00 - 18:00 Uhr
  • Lehreinheiten18 Einheiten
  • Kosten€ 220 inkl. Mwst.

Jedes Lebewesen, egal ob Mensch oder Tier, sollte mit Würde in Liebe, ohne Angst und stressfrei gehen können. Ein Tier auf seinem letzten Weg zu begleiten und ihm den Übergang so einfach und angenehm wie irgend möglich zu machen, ist der letzte Liebesdienst, den wir ihm in Dankbarkeit und Demut erweisen können.

Anmeldung

Inhalt des Kurses

Unsere Tiere haben uns in guten und weniger guten Lebensphasen treu begleitet. Gerade in dieser letzten Lebensphase der Tiere haben wir die Möglichkeit, unseren Dank an sie auszudrücken, indem wir ihnen zuhören und ihre letzten Wünsche akzeptieren. Sterben ist oft nicht leicht, deshalb ist neben dem Zuhören auch eine einfühlsame und liebevolle medizinische Begleitung von großer Bedeutung. Tierärzte nehmen unsere Sorgen ernst und versuchen nicht, auf eine Entscheidung zu drängen. Sie stehen beratend und unterstützend zur Seite. Ebenso ist eine Unterstützung durch Komplimentärmedizin aus meiner Sicht unbedingt empfehlenswert. Lange Zeit hat unser Tier mit uns gelebt und wir mit unserem Tier. Doch schleichend kam die Zeit des Abschieds immer näher und unser Haustier macht sich auf seine letzte Reise zur Regenbogenbrücke. Oft entsteht genau zu dieser Zeit das Gefühl der Hilflosigkeit beim Menschen.

In diesem Seminar erfahren Sie Alles über:

  • Sterbephasen
  • Inkarnation- Exkarnation
  • Woran merke ich, ob das Tier gehen möchte?
  • Die Lösungen die die Natur in ihren weisen Gesetzen vorgibt
  • Euthanasie ja oder nein?

Andrea Fischer

Geboren wurde ich in der Kaiserstadt Bad Ischl, die große Liebe zur Natur und den Tieren gehörten von Beginn meines Lebens zum Wachsen und Staunen.

Am Bauernhof meines Onkels lernte ich mit Achtung und Respekt den Tieren und der Natur zu begegnen. In meinem zu Hause gab es viele verschiedene Tierarten, so konnte ich schon sehr früh mit allen unseren Tieren sprechen. Laut oder leise, so wie ich es gerade fühlte, was dieses Wesen braucht. In meiner Ausbildungszeit haben mich an genau diesem wunderschönen Platz in Salzburg ebenso die Tiere unterstützt.

Die Kommunikation mit allen Lebewesen, ist spannend, herausfordernd, und zum Weitergehen auf ungeraden Wegen, für mich ein neuer, glücklicher Lebensbegleiter geworden.

Die lautlose Sprache ist die Sprache meines Herzens, das macht das Leben zum besten Lehrmeister in der Kombination mit Tieren zu sein.

Es ist meine feste Überzeugung, dass die Fähigkeit dazu wirklich allen Menschen in die Wiege gelegt wurde, ebenso wie Empathie und viele andere Möglichkeiten zur nonverbalen Kommunikation.

Dies zu kultivieren, ins Bewusstsein zu rücken, ist die Basis für Tierkommunikation und meine Motivation, meine Freude an den Seminaren.

Herzenswege:

  • Familientraining nach Dr. Thomas Gordon, Pro Juventute Salzburg
  • Reiki Meister bei Roswitha Rautner, Kuchl
  • Tierkommunikation bei Helen- Gerber Sirin Schweiz
  • Waldpädagogik, Forstwirtschaftliche Ausbildungsstätte Gmunden
  • NLP Practitioner bei Rudolf Kronreif Salzburg
  • Schamanisch Praktizierende in laufender Fortbildung bei Mag. Eva Ruprechtsberger
Zielgruppe

Alle, die mit Tieren in Kontakt treten möchten oder ihre Kenntnisse auffrischen wollen

Datenschutz­bestimmungen

Mit dem Ausfüllen willigen Sie in die Verarbeitung der oben angeführten personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen der Gut Aiderbichl GmbH mit Sitz in Salzburg zum Zweck der Direktwerbung auf der Rechtsgrundlage des berechtigten Interesses (Neukundengewinnung) ein.

Eine Weitergabe an andere Empfänger erfolgt nicht. Ihre personenbezogenen Daten werden bis auf Widerspruch verarbeitet.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Ebenso können Sie auf gleiche Weise der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung widersprechen. Im Fall des Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zweck der Direktwerbung verarbeitet.

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde, Hohenstaufengasse 3, 1010 Wien, dsb@dsb.gv.at).

Für Auskünfte stehen wir Ihnen telefonisch unter +43 662 625 395 zur Verfügung. Gerne können Sie uns auch per Email kontaktieren datenschutz@gut-aiderbichl.com

Werden Sie jetzt
Aiderbichler!

Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt Pate werden