A A A
Mein Aiderbichl | login

Passwort vergessen

Passwort vergessen Registrieren / Pate werden Infos zur Patenschaft

Schließen

Die drei gemeinnützigen Gut Aiderbichl Stiftungen in Österreich, Deutschland und der Schweiz wurden von Michael Aufhauser gegründet. Der Stiftungszweck folgt der Philosophie von Gut Aiderbichl.

Es geht um eine umfassende Humanität, die auch Tiere und Natur einschließt. Dem Aufzeigen von Missständen stellen wir Lösungsvorschläge gegenüber. Es geht darum, allen Menschen immer wieder in Erinnerung zu bringen, dass es sich bei Tieren nicht um Sachen, sondern um fühlende Mitgeschöpfe handelt. Prägt sich diese Erkenntnis ein, werden in der Folge Gesetze geändert und das Leid der Tiere reduziert.

Die Stiftungen dienen ausschließlich und unmittelbar der Förderung der Allgemeintheit

  • auf dem Gebiet des Tierschutzes in geistiger, kultureller, ethischer, aber auch materieller Hinsicht

  • im Umgang mit Schwächeren im Sinne einer gesamtheitlichen Humanität.

Die Stiftungen verfolgen außer dem angeführten gemeinnützigen Zweck keine anderen Zwecke, sie erstreben keine Gewinne und sie erfüllen ihren gemeinnützigen Zweck auf dem Gebiet des Tierschutzes selbst.

Alle drei Stiftungen werden jährlich von unabhängigen Prüfern kontrolliert. Dabei wird geprüft, ob die Buchführung ordnungsgemäß ist und den gesetzlichen Vorschriften entspricht. Außerdem wird geprüft, ob sämtliche Mittel dem Stiftungszweck entsprechend verwendet wurden.

Wir halten uns strikt an folgende Standards:

  • Ordnungsmäßigkeit der Rechnungslegung
  • internes Kontrollsystem
  • satzungsgemäße und widmungsgemäße Verwendung der Spenden
  • Lauterkeit der Werbung und Regelung der Verantwortlichkeiten, ethisches Spendenwerben
  • Einhaltung der Grundsätze von Sparsamkeit und Wirtschaftlichkeit
  • geringe Verwaltungskosten

Die Basis unserer Arbeit beruht auf Ehrlichkeit, Integrität und Transparenz!