Hund Baileys

Mischling

  • Farbe:
    Weiß/Schwarz
  • Geschlecht:
    Männlich
  • Sternzeichen:
    Fisch
  • Geburtstag:
    19.03.2014
  • Eintrittsdatum:
    19.03.2019
  • Ort:
    Sonderpflegeplätze

Wer hat noch nicht den Begriff „Animal Hoarding“ gehört und sich gedacht: „Mensch, diese armen Hunde. Wie kann so etwas in unserem Land passieren?“ Trotz des Mitgefühls, ist diese Situation für viele ganz weit weg. Doch das Tierleid ist real und ganz nahe. Als uns ein Amtstierarzt kontaktierte und uns um Aufnahme bat, dachten wir zunächst, dass es eine „normale“ Aufnahme werden würde. Vorort angekommen wurde uns die Tragweite erst bewusst. Beim Öffnen der Haustüre erblickten wir zirka 20 kleine Hunde, die von oben bis unten mit Dreck und Kot übersäht waren. Einigen Hunden fehlte ein Auge, bei den andren gab es offensichtliche Verletzungen. Der Zutritt zum Haus wurde uns verwehrt, doch die Bewohner zeigten sich kooperativ. Ganz genau wurden die vereinbarten 30 Hunde abgezählt und an Gut Aiderbichl übergeben. Der Rest musste vorerst bleiben. Einige Tage später bekamen wir schließlich die Gelegenheit die restlichen 38 Hunde aus dem Haus herauszuholen und sie auf Gut Aiderbichl Maria Schmolln unterzubringen. Es brauchte viel Zeit, Geduld, Liebe und vor allem finanzielle Mittel um jedem Hund die medizinische Versorgung zu Teil werden zu lassen, die er brauchte. Sie alle haben ein schlimmes Trauma durchlebt, eine unfassbare Haltung überlebt und dennoch das Vertrauen und die bedingungslose Liebe in den Menschen nicht verloren. Mittlerweile haben alle Hunde, darunter auch Baileys, ihre Menschen gefunden, stehen aber weiterhin unter dem Schutz von Gut Aiderbichl und haben jederzeit das Recht, wieder nach Hause zurück zu kehren.

Stories von diesem Tier

Es wurden keine Ergebnisse gefunden. Sie sollten überprüfen, ob sich Beiträge in den aktuell ausgewählten Beitragstypen befinden.

Werden Sie jetzt
Aiderbichler!

Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt Pate werden