Hund Flöckchen

Malteser

  • Farbe:
    Weiß
  • Geschlecht:
    Weiblich
  • Sternzeichen:
    Waage
  • Geburtstag:
    27.09.2017
  • Eintrittsdatum:
    30.11.2017
  • Ort:
    Sonderpflegeplätze

Das Leid der Straßenhunde im Süden- oder Osten Europas erscheint schon unermesslich und furchtbar. Weil sehr viele Straßenhunde natürlich nicht kastriert sind, vermehren sich diese sogenannten Puppy-Mills viel zu schnell und unkontrolliert, und das auch noch unter unglaublich schlechten Bedingungen. Welpen wie Flöckchen werden meist im Kofferaum über die Grenzen geschmuggelt und in den reichen Ländern Europas "billig" verkauft. Doch dass man hier oft schwerkranke Hunde kauft die viel zu früh von ihren Müttern getrennt werden, wissen die Käufer da noch nicht. Eine Familie aus München wünschte sich einen Malteser und kaufte sich einen Welpen von einem dieser "Anbieter". Doch die Tochter hatte unglaubliche Angst vor dem Tier und so musste das Hündchen weg. Über eine Anzeige auf einer bekannten Internetplattform wurde eine Aiderbichlerin auf die Geschichte aufmerksam und bat Dieter Ehrengruber um Aufnahme. Er sitmmte zu und holte Flöckchen ab. Zum Glück war Flöckchen gesund und putzmunter. Doch um die Mitarbeiterin war es geschehen - Flöckchen durfte bei ihr bleiben und die beiden sind Freunde fürs Leben geworden. Selbstverständlich steht Flöckchen auch weiterhin unter dem Schutz von Gut Aiderbichl und darf jederzeit wieder nach Hause.

Stories von diesem Tier

Es wurden keine Ergebnisse gefunden. Sie sollten überprüfen, ob sich Beiträge in den aktuell ausgewählten Beitragstypen befinden.

Werden Sie jetzt
Aiderbichler!

Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt Pate werden