A A A
Mein Aiderbichl | login

Passwort vergessen

Passwort vergessen Registrieren / Pate werden Infos zur Patenschaft

Schließen

Mischling Lilly

Farbe: Braun weiß
Geschlecht: Weiblich
Geburtsdatum: 8.2.2012
Alter: 7 Jahr(e)

Ihre Retterin starb mit 42 an Krebs Dass die meisten hinterbliebenen, geretteten Hunde heute noch leben, verdanken sie dem Einsatz von drei ganz besonderen Menschen. Wie durch eine Fügung sind wir auf dieses Schicksal gestoßen. Einige dramatische Fälle konnten wir lösen... Wenn einmal alles aus ist... Eugenia, sie hatte 50 verstoßene Straßenhunde vor dem Schlimmsten bewahrt. Sie zäunte großflächig ein Grundstück ein und sorgte für sie, bis sie mit 42 aus dem Leben gerissen wurde. Eine griechische Biologin mit gleichem Vornamen. Sie wurde auf das Schicksal der Hinterbliebenen aufmerksam gemacht, als die Hunde sich schon gegenseitig vor lauter Hunger attackierten. Gemeinsam mit ihrem Mann und einer Tierärztin versorgen sie jetzt die Ärmsten der Armen. Gut Aiderbichl sagte sofort Hilfe zu. Der Vorteil der dort untergebrachten Hunde ist, dass sie bereits gegen Tollwut geimpft sind und die Frist von 21 Tagen nicht mehr eingehalten werden muss. Auch diese Hunde werden zu Aiderbichlern.

Das unfassliche Leid der Tiere scheint nicht aufzuhören. Indem wir helfen, setzen wir ein internationales Zeichen und bekennen uns zur Mitgeschöpflichkeit aller Tiere.

 

Lilly hat eine Familie (Sonderpflegeplatz) gefunden.
Allen fällt auf, wie dankbar und liebevoll sie ist.

Ein Sonderpflegeplatz bedeutet, dass ein Hund ohne die Zahlung einer Gebühr übernommen werden kann. Wir halten dann den Kontakt. Sollte etwas passieren, darf der Hund sofort zu uns zurückkommen. Bitte informieren Sie sich.


<< Zurück