A A A
Mein Aiderbichl | login

Passwort vergessen

Passwort vergessen Registrieren / Pate werden Infos zur Patenschaft

Schließen

Lama Schwarze

Farbe: schwarz
Geschlecht: Weiblich
Geburtsdatum: 01.01.1996
Alter: 23 Jahr(e)

Sehnsucht nach einem Paradies auf Erden: Davon träumte ein Ehepaar, das sehr wohl­habend war. Und weil sie sich alles leisten konn­ten, was das Herz begehr­te, erschufen sie sich ihre eigene ästhetische Welt inmitten prachtvoller Na­tur. Über viele Jahrzehnte hinweg galt ihr Anwesen als einzigartig. Die Tiere, die hier lebten, hatten es gut und verliehen allem ein besonderes Ambiente. Die Dame des Hauses war nie ohne ihr kleines Hünd­chen anzutreffen und galt als tierlieb. Auch war sie als großzügige Gastgebe­rin bekannt. Für die Gäste standen Tierthemen dann zwar nicht immer im Vor­dergrund, doch irgendwie gehörten die Tiere dazu. Bei den meisten Haustieren handelte es sich um exklusive Tiere von bekannten Züchtern.

Ihre Besitzer hatten sich so viel vorgenommen. Armen Tieren zu helfen und ihre eigenen gut abzusichern. Doch es kam ganz anders…

In den vergangenen Jahren zählte dieses Ehepaar auch zu den Besuchern von Gut Aiderbichl in Henndorf. Das Ehepaar wollte sich ebenfalls für die armen Tiere von Gut Aiderbichl engagieren. Zu diesem Engagement kam es jedoch nie. In hohem Alter verstarb die Besitzerin und einige Jahre später auch ihr Mann. Sie hatten alle ihre Angelegenheiten vorausschauend geordnet, doch etwas Wichtiges wurde vergessen: Es war nicht geregelt, was mit ihren hinterbliebenen Tieren geschehen sollte. Als das Anwesen verkauft wurde, standen die Tiere vor einem ungewissen Schicksal. Sie waren nun schutzlos und mussten kurzfristig vom Hof.

Zwei Mini-Pferde, zwei Lamas, ein Alpaka, drei Esel, ein Ziegenbock und fünf Katzen hatten plötz­lich keine Zukunft mehr.

Ein ehemaliger Haus­angestellter alarmierte uns. Weil die Frist für eine Übernahme nur kurz war, mussten wir schnell re­agieren - wir holten alle zu uns.

 


<< Zurück

Werden Sie symbolisch Pate von Schwarze und damit ein echter Aiderbichler!

Ja, ich möchte jetzt Pate werden! Unsere Tiere brauchen Ihre finanzielle Unterstützung, damit Sie ein unbeschwertes Tierleben haben können.
Informieren Sie sich hier, wie Aiderbichl finanziert wird. >>