A A A
Mein Aiderbichl | login

Passwort vergessen

Passwort vergessen Registrieren / Pate werden Infos zur Patenschaft

Schließen

Polnisches Warmblut Baroko

Farbe: Falbe
Geschlecht: Männlich
Größe: 162
Gewicht: 570kg kg
Geburtsdatum: 01.01.2001
Alter: 18 Jahr(e)

Aufgrund familiärer Umstände ist die Besitzerin in eine finanzielle Notlage geraten, weshalb wir schweren Herzens ein neues, gutes Zuhause für unseren braven, sozialverträglichen Wallach suchen. Wichtig ist uns die Unterbringung in einem Offenstall mit viel Platz und Auslauf und einer (gern gemischten) Herde sowie 24Std. Zugang zu Heu.

Er ist brav und unkompliziert im Umgang, hat aber auch schonmal seinen eigenen Kopf. Wenn man sein Vertrauen hat und sich gut um ihn kümmert, geht er mit einem durch dick und dünn. Er lässt sich grundsätzlich auch von Kindern putzen und betüddeln, aufgrund seiner Masse ist er aber eben kein "Kinderpony". Er kennt eigentlich fast alles (durch viele Turniere, Lehrgänge etc.) und ihn bringt so schnell nichts aus der Fassung.

 

Trotzdem es eine Notsituation ist, wird er nicht einfach so weggegeben - nur wenn alles passt! Abgabe erfolgt nur gegen Schutzvertrag!!!

 

Er ist seit 15 Jahren bei uns und wurde immer regelmäßig von Tierarzt und Hufschmied betreut und versorgt. Er ist regelmäßig geimpft und entwurmt. Die Zähne werden regelmäßig kontrolliert und gemacht (wenn nötig) und auch die Hufe werden regelmäßig gepflegt, ausgeschnitten und vorne mit einem Spezialbeschlag beschlagen!

 

Aufgrund von Krongelenksarthrose hat er vorne einen Spezialbeschlag (ca. 100 Euro alle 6-8 Wochen). Da er zudem chronische Probleme im Knie und Fesselträgerbereich hinten rechts hat, wird er seit ca. 6 Monaten nicht mehr geritten und sollte auch in Zukunft nicht mehr geritten/zu sehr belastet werden, da er dann immer mal lahmt. Er benötigt aktuell keine Medikamete oder Behandlung und war ansonsten auch nie krank.

 

Wir wünschen uns einen schönen Platz, wo er sein Rentnerleben bis zum Lebensende genießen darf und wo er gut versorgt und lieb gehabt wird.


Ansprechpartner

Lingner-Sievers Jessica

E-Mail: Kontakt Aufnehmen

<< Zurück