A A A
Mein Aiderbichl | login

Passwort vergessen

Passwort vergessen Registrieren / Pate werden Infos zur Patenschaft

Schließen

Warmblut Sissi

Farbe: Rappe
Geschlecht: Weiblich
Geburtsdatum: 1.1.2000
Alter: 19 Jahr(e)

 

Bei Stute Sissi ging es um vier Stunden

 

So wie Stute Sissi litt, sah die Tierärztin keine andere Möglichkeit, als sie zu erlösen. Der Termin sollte Mittags sein. Das Sissi heute glücklich mit unserer Bianka auf Gut Aiderbichl Iffeldorf ihr Leben genießt, hat mit einem Zufall und Menschen zu tun, die sich für ihr weiterleben einsetzten...

 

Manchmal muss alles ganz schnell gehen. Notrufe erreichen uns außerhalb eines angemessenen Zeitrahmens. Wie bei Stute Sissi aus Kärnten. Ihre junge Besitzerin tat ihr Bestmögliches, als sie bemerkte, dass Sissi lahmte und dass sie Schmerzen hatte. Auch die herbeigerufene Tierärztin half zunächst mit Schmerzmitteln und setzte ihre ganze Erfahrung ein. An jenem Morgen fiel dann eine Entscheidung, mit der sich die Besitzerin sehr schwer tat: Es sei besser, Sissi einzuschläfern. Kathrin Glock ist schon Aiderbichlerin gewesen, als sie noch Tschikof hieß. Und nach ihrer Eheschließung mit Gaston Glock ist sie für ca. 50 eigene Pferde zuständig. Mit viel Herz. Und dennoch lässt sie die Ärmsten der Armen nicht aus den Augen. Sie erfuhr von Sissi durch einen Mitarbeiter. Gemeinsam mit ihrem Bruder David und Gut Aiderbichl wollten sie der zwölfjährigen braven Stute unbedingt noch eine Chance geben. Michael Aufhauser sprach mit Nils Adolphsen von der Münchner Pferdeklinik Brems. Und schon war Sissi unterwegs nach München. Noch am gleichen Tag begann man mit gründlichen Untersuchungen und nach ein paar Tagen Zitterpartie kam die freudige Überraschung: Sissy darf weiterleben. Sie leidet an einem Problem, das es so häufig nicht gibt. In München jedoch schon öfter behandelt wurde. Inzwischen ist sie auf Gut Aiderbichl Iffeldorf eingezogen. Sie war nervös und völlig von den Ereignissen überfordert. Das es ihr jetzt schon viel besser geht und sie sich wohlfühlt, hat mit ihrer neu entdeckten Freundschaft zu unserer Kaltblutstute Bianka zu tun.

 


<< Zurück

Werden Sie symbolisch Pate von Sissi und damit ein echter Aiderbichler!

Ja, ich möchte jetzt Pate werden! Unsere Tiere brauchen Ihre finanzielle Unterstützung, damit Sie ein unbeschwertes Tierleben haben können.
Informieren Sie sich hier, wie Aiderbichl finanziert wird. >>