A A A
Mein Aiderbichl | login

Passwort vergessen

Passwort vergessen Registrieren / Pate werden Infos zur Patenschaft

Schließen

Fleckvieh-Albino Kinski

Farbe: weiß
Geschlecht: Männlich
Geburtsdatum: 15.02.2008
Alter: 11 Jahr(e)

Seine besondere Fellfarbe spielt für uns keine Rolle

Alles lief planmäßig: Wie erwartet kam das Stierkalb Kinski in der Nacht zum 15. Dezember 2008 auf die Welt - als erstes Kalb der dreijährigen Milchkuh „Susi“. Doch das Erstaunen war groß: Denn der kleine Kerl tanzte komplett aus der Reihe seiner Fleckvieh-Familie: Kinski ist ein kleines Albino-Rind mit schneeweißem Fell und hellen Augen, die munter in die Welt blicken.

Die Bäuerin war ratlos, auf dem Hof, der von der Rinderzucht lebt, war kein Platz für den lebhaften Sonderling, der für die Zucht nicht geeignet ist. Die übliche Vermarktung über die Kälberversteigerung zur Mast schien ausgeschlossen, nachdem der Tierarzt aus seiner Erfahrung berichtete, dass Albino-Tiere von den anderen Herdentieren oft abgelehnt würden und ein eher klägliches Dasein fristen müssen. Als wir von Kinskis Schicksal erfuhren, sagten wir seiner Aufnahme auf Gut Aiderbichl zu. Hier spielt sein Aussehen keinerlei Rolle.


<< Zurück

Werden Sie symbolisch Pate von Kinski und damit ein echter Aiderbichler!

Ja, ich möchte jetzt Pate werden! Unsere Tiere brauchen Ihre finanzielle Unterstützung, damit Sie ein unbeschwertes Tierleben haben können.
Informieren Sie sich hier, wie Aiderbichl finanziert wird. >>