Heutige Öffnungszeiten: Gut Aiderbichl Henndorf: 9:00 - 18:00 Uhr | Gut Aiderbichl Deggendorf: 9:00 - 18:00 Uhr | Gut Aiderbichl Iffeldorf: 9:00 - 18:00 Uhr

Jetzt gemeinsam aufstehen:

Spanische Galgo-Hunde zu Tode gefoltert

Wussten Sie das?

Galgo Español ist der klingende Name der spanischen Windhunde, deren Besitz in der Antike Königen vorbehalten war. Heute ist ihr Leben die reinste Hölle, vom ersten Tag an: Die Schwächsten eines Wurfes werden gleich entsorgt. Sie werden nie schnell genug für die gefährlichen Hetzjagden sein, für die sie zur bloßen Unterhaltung eingesetzt werden. Wer diese Hürde nimmt, wird auf maximale Geschwindigkeit trainiert, welche bei Galgos bis zu 70 km/h beträgt. Bis zu 15 Hunde werden an ein Motorrad oder Auto angebunden und müssen diesem hinterherlaufen. Ohne Rücksicht auf Verluste. Stürzt ein Tier oder ist nicht schnell genug, bedeutet das sein Todesurteil. Danach beginnt die „Karriere“ der Galgos, bei der sie im wahrsten Sinne des Wortes um ihr Leben rennen. Wer seine Leistung nicht bringt, wird mit einem qualvollen Tod bestraft. Denn die Hunde sollen möglichst lange qualvoll spüren, dass sie ihre Besitzer enttäuscht haben: Verhungern, Erhängen, Ertränken – Die Praktiken sind an Grausamkeit nicht zu überbieten!

Bitte teilen Sie jetzt diese Seite.

Jetzt teilen

Gut Aiderbichl schaut nicht weg!

In Zusammenarbeit mit dem Windhund-Netzwerk e.V. und dem Tierschutz Spanien e.V., die vor Ort im Einsatz sind, machen wir auf die katastrophale Wahrheit aufmerksam und möchten so viele Hunde wie möglich retten! Nach der Jagdsaison steht unzähligen Galgos ein grausamer Tod bevor. Sie werden lebendig verbrannt oder mit Säure übergossen. Nur mit Ihrer Hilfe können wir das Leid der Galgos publik machen und die Tiere in Sicherheit bringen!

Jetzt gemeinsam aufstehen und teilen!

Jetzt teilen

Informationen zu
Ihrer Spende.

Ihre Daten sind sicher!

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig! Die Transaktion Ihrer Spende läuft über eine gesicherte https-Verbindung. Alle Daten werden verschlüsselt übertragen (über SSL/TLS-Zertifikat) und können weder von anderen mitgelesen noch manipuliert werden.

Alle Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar!

Alle Spenden an die Gut Aiderbichl Stiftungen Österreich, Deutschland und Schweiz sind steuerlich absetzbar. So macht Spenden doppelt Freude!

Bei näheren Fragen erreichen Sie uns per E-Mail unter spenden@gut-aiderbichl.com oder telefonisch unter unserer kostenlosen Hotline 0800 / 56 76 373. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Werden Sie jetzt
Aiderbichler!

Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt Pate werden