Über uns

Wir sind Gut Aiderbichl

Bereits vor der Gründung im Jahr 2001 hat sich Michael Aufhauser für Tierrechte stark gemacht. Gemeinsam mit Dieter Ehrengruber wurde das Gut Aiderbichl zu einer treibenden Kraft, die nicht nur in den ersten Jahren Aufsehen erregt hat. Jahr für Jahr kämpfen wir um faire Bedingungen für Tiere und auf den eigenen Höfen sorgen wir selbst dafür.

Zur Geschichte

Wir möchten Tieren in großem Stil helfen.

Michael Aufhauser ging es in erster Linie darum, Tieren in Not im großen Stil helfen zu können. Dabei stand nicht die Größe des Guts an sich im Vordergrund, sondern vielmehr ausreichende Kapazitäten. Seinem Know How, professionellem Einsatz und seinem Gespür für Mensch und Tier ist es zu verdanken, dass Gut Aiderbichl zu diesem Zweck wachsen und sich etablieren konnte. Viele tausend Tiere haben davon profitiert – bis heute.

Dass Tierschutz zugleich Menschenschutz sein muss, war Michael Aufhauser sehr schnell klar. Sein Credo: Selbst wenn wir Tiere vor uns Menschen schützen könnten, hätten wir nichts erreicht. Wir haben erst etwas erreicht, wenn wir Tiere nicht mehr vor uns Menschen schützen müssen. Dann haben wir etwas verändert: „Uns!“.

Portrait Michael Aufhauser

Einzigarte Begegnungs­stätte zwischen Mensch und Tier

Dieter Ehrengruber begleitet Gut Aiderbichl von Anbeginn und war an der Gründung der einzigartigen Begegnungsstätte zwischen Mensch und Tier maßgeblich beteiligt.

Michael Aufhauser erzählte ihm von seiner Idee Orte zu schaffen, an denen sich hunderttausende Menschen treffen würden, um geretteten Tieren zu begegnen, sie zu erleben und zu spüren. Sein Ziel war es, auch junge Menschen anzusprechen und für das Thema Tiere zu begeistern. Dieter Ehrengruber war fasziniert von dieser Vision.

Portrait Dieter Ehrengruber

Aktuelles
Gut Aiderbichl

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden über unsere
tierischen Bewohner. Ob Tiergeschichten, Videos, Projekte,
Kurse oder Neuigkeiten – bei uns erhalten Sie alle Infos.

Stier Tony genießt die Sonne
Story

Stier Tony

der ungarische Bulle und die Entwicklung der Kuhtoilette

Zur Gesamtübersicht

Werden Sie jetzt
Aiderbichler!

Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt Pate werden