A A A
Mein Aiderbichl | login

Passwort vergessen

Registrieren / Pate werden Infos zur Patenschaft

Schließen

Dieter Ehrengruber begleitet Gut Aiderbichl von Anbeginn und war an der Gründung der einzigartigen Begegnungsstätte zwischen Mensch und Tier maßgeblich beteiligt.

Der Weg zum Tierschutz

Der Zufall brachte Dieter Ehrengruber zum Tierschutz. Damals, Jahre vor der Gründung von Gut Aiderbichl, begegnete er Michael Aufhauser durch Zufall in einem Salzburger Park. Michael Aufhauser war dort mit seinen Angestellten und einer großen Hundegruppe unterwegs. Es wurde bereits dunkel und Michael Aufhauser bat ihn, ihm mit seinen Hunden behilflich zu sein. Die beiden kamen ins Gespräch und Michael Aufhauser berichtete ihm von seinen Hunden. Über deren Sorgen, Ängste, Nöte und Macken. Und bereits nach wenigen Minuten sah Dieter Ehrengruber die Tiere mit anderen Augen. Es waren nicht einfach nur Hunde – sondern individuelle Lebewesen.
Michael Aufhauser erzählte ihm auch von seiner Idee Orte zu schaffen, an denen sich hunderttausende Menschen treffen würden, um geretteten Tieren zu begegnen, sie zu erleben und zu spüren. Sein Ziel war es, auch junge Menschen anzusprechen und für das Thema der Tiere zu begeistern.

Dieter Ehrengruber war fasziniert von dieser Vision. Zwar konnte er sich auf Anhieb nicht vorstellen, was Michael Aufhauser genau vorhatte, aber seine Worte ließen ihn nicht mehr los. Heute weiß Dieter Ehrengruber, dass er an diesem Tag dem für ihn größten Visionär begegnet war, denn die Begegnung mit Michael Aufhauser hatte ihn für immer verändert: Sie war der Grundstein für sein weiteres Leben.

Dieter Ehrengruber unterstützte Michael Aufhauser seither bei der Verwirklichung seiner Vision und war an der Gründung von Gut Aiderbichl – der einzigartigen Begegnungsstätte zwischen Mensch und Tier, maßgeblich beteiligt.

2003 übernahm er schließlich die Geschäftsführung der Gut Aiderbichl GmbH und ist seither maßgeblich für die internen Abläufe, Planungen und Bauten verantwortlich. Auch an der Gründung der gemeinnützigen Gut Aiderbichl Stiftungen war Dieter Ehrengruber beteiligt und nimmt hier die Funktion des Stiftungsvorstandes wahr.

Nach der schweren Erkrankung von Michael Aufhauser im Mai 2015 trägt Dieter Ehrengruber die Gesamtverantwortung für alle Höfe und jedwede Aktivität von Gut Aiderbichl. Ganz so, wie es sich unser Gründer Michael Aufhauser gewünscht hat.