A A A
Mein Aiderbichl | login

Passwort vergessen

Passwort vergessen Registrieren / Pate werden Infos zur Patenschaft

Schließen

Gut Aiderbichl Henndorf bei Salzburg

Wir haben gute Nachrichten: Gut Aiderbichl Henndorf bei Salzburg hat seit dem 15. Mai wieder täglich geöffnet.

GANZ NEU ist unsere weitläufige Picknickwiese, auf der Sie inmitten unserer geretteten Tiere ein leckeres, regionales Picknick genießen können. Hier finden Sie weitere Informationen zum Picknick auf Gut Aiderbichl.

Täglich ab 09:00 Uhr bieten wir Ihnen ein gesundes, regionales Frühstück. An Sonntagen gibt es außerdem von 10:00 bis 14:00 Uhr für € 24,- pro Person (exklusive Getränke) einen reichhaltigen Brunch. Selbstgebackenes Brot und mit Liebe zubereitete Gerichte stehen auf unserer Speisekarte. Bei Schönwetter können Sie Ihr Frühstück auf unserer atemberaubenden Seeterrasse mit Ausblick auf den Wallersee genießen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Gut Aiderbichl ist eine Begegnungsstätte zwischen Mensch und Tier. Es soll als Zufluchtsort für Tiere dienen, die sich in einer aussichtslosen Situation befanden.

Unser Gut Aiderbichl in Henndorf liegt ca. 20 km östlich von Salzburg, inmitten einer unberührten Landschaft. Im Jahr 2000 von Michael Aufhauser ins Leben gerufen, bietet es nach einer beispiellosen Erfolgsgeschichte, zusammen mit seinen Außenhöfen, Platz für viele gerettete Tiere.

Gut Aiderbichl verfügt über große Parkplätze. Bei Hitze bitte ihren Hunde nicht im Auto lassen. An der Kasse liegt interessantes Informationsmaterial aus. Toiletten befinden sich ausschließlich im Innenhof des Gutes.

Zum Innenhof führen zwei Wege. Die Auffahrtsallee, flankiert von  seltenen Apfelbäumen ist der direkte Weg. Wenn Sie Ihren Hund frei laufen lassen wollen oder es genießen, gemeinsam mit freilaufenden Hunden zum Innenhof zu gehen, benutzen Sie den romantischen Hundepfad gleich nach dem Eingang. Am Ende gibt es dort ein Becken, in dem sich Ihr Hund erfrischen kann. Bitte nur Hunde, die nicht läufig sind und sich mit anderen Hunden vertragen, auf diesem Weg mitnehmen.

Für Firmen und Vereine sind wir nicht nur ein beliebtes Ausflugsziel, sondern auch ein weltweit einmaliger Ort für Produktpräsentationen, Firmenfeiern und –jubiläen, Weihnachtsfeiern, Geburtstage und vieles andere mehr. Weitere Informationen finden Sie hier: Feiern auf Gut Aiderbichl

Möchten Sie unseren geretteten Tieren einmal ganz nahekommen? Möchten Sie Ihr Wissen rund ums Tier erweitern? Oder einfach einen exklusiven Tag auf Gut Aiderbichl Henndorf erleben? Dann sind die Angebote der Gut Aiderbichl Akademie genau das Richtige! Alle Workshops und Kurse finden Sie im Veranstaltungskalender

Mehr Informationen zu Gut Aiderbichl Henndorf: Übernachtungen


Unsere Öffnungszeiten:

Gut Aiderbichl in Henndorf ist an 365 Tagen im Jahr von 09:00 bis 18:00 Uhr für Sie geöffnet! (FR & SA bei Schönwetter bis 20:00 Uhr)

Gut Aiderbichl Henndorf Wetter

Eintrittspreise:

ErwachseneEUR  10,50
Kinder (4-14 Jahre)   

 

EUR    6,00

 

Kleinkinder (bis 4 Jahre)

frei

Personen mit Handicap 
(mit entsprechendem Ausweis)
EUR  6,00

Große Tour (ca. 2 Std.)

nur nach Voranmeldung

Erwachsene

Kinder (4 - 14 Jahre) 

 

Gruppenpreis ab 16 Personen

 

 

EUR 40,00

EUR 30,00

 

EUR   9,50

(Gruppenanmeldungen und Sondertarife

gerne per E-Mail an tourismus@gut-aiderbichl.com)

 

  • Gutsführung finden zu jeder vollen Stunde statt
    (Erste Führung um 09:00 Uhr und letzte Führung um 17:00 Uhr,
    Dauer ca. 45 min, sind im Eintrittspreis inkludiert)            
  • kostenlose Filmvorführungen                         
  • Hunde sind als Besucher herzlich willkommen, bitte anleinen.
  • Unser großer Hundefreilaufpfad steht Ihnen täglich ab 11:00 Uhr kostenlos zur Verfügung.            
  • Für unsere Besucher mit Handicap können wir bei Bedarf einen Rollstuhl zur Verfügung stellen.

Inhaber der „Gut Aiderbichl Mitgliedskarte“ haben an 365 Tagen im Jahr freien Eintritt mit ihren Begleitpersonen.



Auch wenn es gelänge, die Tiere vor uns zu schützen, wir hätten nichts erreicht. Erst wenn es uns gelingt, die Tiere nicht mehr schützen zu müssen, sind wir am Ziel. Dann haben wir etwas verändert: UNS.
(Michael Aufhauser)



Anfahrt nach Henndorf

So erreichen Sie uns mit dem PKW:

Berg 20 - 5302 Henndorf am Wallersee - Telefon: +43 (662) 62 53 95

Aus Richtung Wien kommend:

Sie verlassen die Autobahn Ausfahrt „Thalgau“. Achtung: Nicht Richtung Thalgau, sondern in Richtung Henndorf (links).Kurz vor Henndorf sehen Sie auf der rechten Seite Hinweisschilder, u.a. Gut Aiderbichl. Folgen Sie diesen Schildern bis hinauf zum Gut.

Aus Richtung München und Salzburg kommend:

Autobahn Richtung Wien Ausfahrt "Wallersee". Nach Erreichen des Kreisverkehrs in Eugendorf (direkt nach der Autobahnausfahrt Wallersee) fahren Sie rechts in Richtung Henndorf. Gleich am Ortsanfang von Henndorf gibt es einige Wegweiser nach rechts. An oberster Stelle steht ein großes Schild: Gut Aiderbichl. Bei der nächsten nennenswerten Möglichkeit, nach links zu fahren, sehen Sie wiederum einen Wegweiser, der das Gut deutlich hervorhebt. Von nun an ist der Weg zum Gut beschildert.

Aus Richtung Strasswalchen, Neumarkt kommend:

Am Besten finden Sie das Gut, wenn Sie durch Henndorf fahren, bis ans Ortsende in Richtung Eugendorf. Am Ortsende sehen Sie Wegweiser, die nach links deuten. An oberster Stelle steht ein Schild: Gut Aiderbichl. Bei der nächsten nennenswerten Möglichkeit, nach links zu fahren, sehen Sie wiederum einen Wegweiser, der das Gut deutlich hervorhebt. Von nun an ist der Weg zum Gut beschildert.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit dem Postbus nach Gut Aiderbichl: Die Postbuslinie 130 (Salzburg - Straßwalchen) bringt Sie täglich, auch an den Wochenenden, fahrplanmäßig von Salzburg Hauptbahnhof zum Gut Aiderbichl!

Von der Haltestelle Gersbach werden Sie, wenn Sie dem Postbusfahrer bescheid geben, per Shuttledienst direkt zum Gut Aiderbichl gebracht. (Preis pro Person 2€)

Shuttledienst Rückfahrt vom Gut Aiderbichl zur Anbindung an den Linienverkehr Haltestelle Gersbach an Wochentagen um 15 und 17 Uhr, an Sonn- und Feiertagen um 14 und 16 Uhr. (Preis pro Person 2€)

Opens external link in new windowZur Postbus-Homepage

Geheimtipp!!!

Nutzen Sie die Grenzübergänge Freilassing, Wals (kleiner Walserberg) oder Großgmain, um Grenzwartezeiten zu vermeiden!