A A A
Mein Aiderbichl | login

Passwort vergessen

Passwort vergessen Registrieren / Pate werden Infos zur Patenschaft

Schließen

Herzlich willkommen kleine Laika!

 

Gut Aiderbichl setzt sich seit seinem Bestehen für alle Tiere ein, sowohl für die zahlreichen Tiere in Not als auch für bedrohte Tierarten.

 

Die Schwarznasenschafe waren vor allem in den 1960er Jahren stark vom Aussterben bedroht, die Tiere wurden genetisch „optimiert“, wie man es damals nannte. Mehr Fleisch- und mehr Wollertrag für immer höheren finanziellen Profit war das erklärte Ziel. Die ursprünglichen, nicht genmanipulierten Schwarznasenschafe waren für die industrielle Tiernutzung finanziell gesehen nicht mehr interessant. Aber Liebhaber und Hobbyzüchter dieser liebevollen Schafart, sorgten mit viel Geduld für ihren Fortbestand und konnten so eine treue Fangemeinde für Schwarznasenschafe aufbauen.

 

So hielt auch ein Tierfreund im Salzburger Land fünf Exemplare dieser außergewöhnlichen Schafrasse bei sich zuhause. Doch aufgrund eines unvorhergesehenen Umzuges konnte er seine fünf geliebten Schafe leider nicht mehr versorgen. Auch in seiner Familie fand sich niemand, der sich der auffallend menschenbezogenen Schafe annehmen konnte.

So wandte sich der Tierfreund an Gut Aiderbichl und bat um Hilfe. Er wusste, dass wir uns auch für bedrohte, alte Nutztierrassen einsetzen, und so fanden die Schwarznasenschafe Lisa, Isolde, Lotta, Inspector Gadget und Luigi schließlich bei uns auf Gut Aiderbichl Henndorf ein Zuhause, das sie nie wieder verlassen müssen.

 

Im September kam dann die für uns alle so freudige Überraschung. Unser Schwarznasenschaf Lisa brachte ein gesundes und munteres Lämmchen zur Welt. Laika heißt sie und ist der Stolz der gesamten Schwarznasenschafherde. Von Beginn an fiel auf, wie stark Laika an unserer Tierpflegerin Eva hängt. Kaum betritt Eva den Stall, hüpft Laika schon zu ihr um sie zu begrüßen und sich an sie zu schmiegen.

 

 

Laika mit Tierpflegerin Eva, ein Herz und eine Seele.

 

Wir freuen uns sehr, mit Laika ein so neugieriges und fröhliches, vor allem aber gesundes und liebevolles weiteres Schaf dieser bedrohten Tierart bei uns auf Gut Aiderbichl Henndorf zu haben, eine echte Aiderbichlerin. Ihr stolzer Vater, Inspector Gadget, weicht seit der Geburt seiner Tochter übrigens aus lauter Stolz nicht mehr von der Seite seiner jungen Familie.

 

Werden Sie symbolisch Pate von allen Tieren und damit ein echter Aiderbichler!

Ja, ich möchte jetzt Pate werden! Unsere Tiere brauchen Ihre finanzielle Unterstützung, damit Sie ein unbeschwertes Tierleben haben können.
Informieren Sie sich hier, wie Aiderbichl finanziert wird. >>
<< Zurück