70 Tauben auf dem Weg ins Paradies

ein riesiges Taubenhaus

Architekten bauen Häuser für die Menschen, Gut Aiderbichl baut Häuser für die Tiere. In diesem Fall geht es um ein riesiges Taubenhaus, dass auf Gut Aiderbichl Eslarn erbaut wurde.
Menschen lieben Katzen, Hunde, Kaninchen, Hühner, Pferde, Schweine … und es gibt Menschen, die finden ihre große Liebe in den Tauben. Anfang des Jahres erreichte uns ein Email, das uns die verzweifelte Lage einer Dame schilderte. Seit über 9 Jahren sorgt sie für 70 verschiedene Arten von Tauben, und so setzt sie sich für verletzte Tauben, Stadttauben, Brieftauben, Hochzeitstauben und Ziertauben ein.

Meine Tauben sind im guten Zustand, ich selbst allerdings nur noch im Überlebensmodus … Diese Tiere bedeuten mein Leben

Voller Liebe und mit ganzem Einsatz wurden die Tiere über Jahre auch medizinisch versorgt und alles mit privatem finanziellem Einsatz gestemmt. Die Freizeit gilt den Herzenstieren.
Die Taubenschar lebt in einem eigens eingerichteten, paradiesischen Taubenhaus.
Jede Taube hat einen Namen, jedes Tier wird täglich gestreichelt und wahrgenommen und für jede einzelne Taube gibt es ein paar nette Worte. Für die „Mutter der Tauben“ ist es vollkommen unmöglich, die Tiere auszusetzen oder in verschiedenen Endplätzen abzugeben.
Die Besitzerin hat seit Jahren eine kranke Halswirbelsäule und es zeichnet sich keine Besserung ab, eher eine Verschlechterung, weil sie sich zu den Tauben bücken oder strecken muss. Jede Bewegung bedeutet Schmerzen und es gibt Tage, an denen sie sich kaum bewegen kann. Natürlich ist es auch schwieriger geworden, Geld zu verdienen. Geld, dass sie allerdings für die Haltung der Tauben und für ihren eigenen Lebensunterhalt benötigt.

Das neue Taubenhaus auf Gut Aiderbichl Eslarn ist nun die Heimat der 70 Tauben

Das neue Taubenhaus auf Gut Aiderbichl Eslarn ist nun die Heimat der 70 Tauben
Das Taubenhaus von Eslarn ist erst ein paar Monate alt, aber zusehends mehr und mehr belegt. Rund 1.000 Tauben sollen im 25 Meter langen und 14 Meter breiten Vogelhaus einziehen können. In einem Teil des Hauses können sich die Tiere zurückziehen, in einer riesengroßen Voliere gibt es großzügigen Platz zum Fliegen. Auch an einen taubengerechten Badepool wurde gedacht. Tauben lieben es wie alle anderen Vögel auch, im Wasser zu planschen, dabei ihre Flügel weit zu öffnen und das Köpfchen unters Wasser zu tauchen. Beinahe nichts geht über ein Bad, und sei es nur eine Pfütze.
Wie in einer Taubenoper klingt es den ganzen Tag „Ku-ru-ku-ku-ku“. Die 70 Tauben fühlen sich wohl und genießen es auch, sich im Taubenbad zu erfrischen, sie bauen Nester und sind offensichtlich glücklich. Sie leben in Paaren und es gurrt eine zufriedene Melodie durch das Vogelhaus auf Gut Aiderbichl Eslarn.
Michael Meckl, der Verwalter in Eslarn, sitzt mit einem zufriedenen Lächeln vor dem Taubenhaus und beobachtet die eleganten Ziertauben, die ehemaligen Hochzeitstauben und Stadttauben bei ihrem Treiben

Hm, ich wusste gar nicht, wie schön eine Taube sein kann!

Pfoten Icon weiß

Pate werden für alle Tauben

Jetzt Pate werden

Weitere Stories

Hündin Sissi unterwegs mit ihrer Familie
Story

Der düstere Weg der Hündin Sissi

Happy-End auf einem Sonderpflegeplatz in Kärnten

Mehr erfahren
Story

Schäferhund Jimmy

Jimmy entkam dem Tod in letzter Sekunde

Mehr erfahren
Story

Blacky

ein Kamerunschaf mit motorischen Problemen

Mehr erfahren
Story

Wenn Tierliebe krankhaft wird

47 Katzen lebten auf 50 qm

Mehr erfahren
Story

Pony Nora

2018 kam Nora, ein Tiger-Pony, zu einer jungen Besitzerin, die sich Hals über Kopf in…

Mehr erfahren
Peppa und ihr Nachwuchs im kuscheligen Stall
Story

Peppa und ihre vier Ferkel

Eine Schweinefamilie im Glück

Mehr erfahren
Baba und Lotte genießen die saftige Wiese auf Gut Aiderbichl
Story

Baba und Lotte

Eine Kuhgeschichte mit Happy End

Mehr erfahren
Story

Ochse Fritzli

Fritzli, ein mittlerweile zweieinhalb Jahre alter Ochse, lebte in der Schweiz, und wurde dort von…

Mehr erfahren

Werden Sie jetzt
Aiderbichler!

Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt Pate werden