Bobby und Lillyfee

Über Ebay verkaufen oder in ein Tierheim bringen?

Die Häschen Bobby und Lillyfee lebten in der Wohnung einer tierlieben Dame. Zu den entzückenden Häschen gehörten auch noch zwei Vertreter der Samtpfötchen.  
Mehr und mehr spürte die Mieterin, dass der Wohnungseigentümer mit der Tierhaltungssituation nicht einverstanden war, und dachte nach, wie und wo sie die beiden Häschen Bobby und Lillyfee unterbringen könnte, denn den Rest ihres Lebens konnten sie keinesfalls freilaufend in der Küche verbringen.

Wo soll der neue Lebensplatz für Bobby und Lillyfee sein?

Bobby und Lillyfee über Ebay verkaufen? Das kam wohl nicht in Frage. Wohin würden die Tiere kommen, wie würde es ihnen dort gehen? Ins Tierheim bringen? Das war auch keine Option. Die Vorstellung, die Häschen würden dort in einem Käfig sitzen und warten, bis sie jemand holt, war ebenfalls keine gute. Die Lösung sollte Gut Aiderbichl Deggendorf werden.

Bobby, das einjährige Löwenköpfchen

Löwenköpfchen sind kleine Kaninchen, wiegen bis 1,6 kg und stammen aus Frankreich. Löwenköpfchen wird diese Hasenrasse deshalb genannt, weil die Körperhaare kurz, dafür aber die Kopfhaare lang sind und wie eine Löwenmähne aussehen.  

Bobbys Charakter entspricht exakt dem eines Löwenmähnenkaninchens. Er ist liebenswert, lustig und frech in seiner Art und Bobby ist eine absolut starke Kaninchen-Persönlichkeit.
Wenn sich Bobby putzt, fliegen die langen Kopfhaare bei jeder Bewegung mit. Seine Mähne macht die Haltung auch pflegeintensiv. Das Fell sollte immer gekämmt werden, um verfilzte Stellen zu verhindern. Bobbys Fell ist braun.
Seine wunderschönen Kaninchenaugen flirten mit den anderen Hasen im Gehege, jedoch werden auch die Tierpflegerinnen mit schmachtenden Blicken verwöhnt – meistens gibt es dafür eine kleine, zarte Extrakarotte.

Lillyfee, das einjährige Zwergkaninchen

Lillyfee ist eine dreifärbige Kaninchen-Schönheit und fühlt sich nun mit Bobby und den vielen anderen Kaninchen auf Gut Aiderbichl in Deggendorf sichtlich wohl.  
Die freie Wohnungshaltung erfreut sich unter Kaninchenbesitzern immer größerer Beliebtheit, denn sie gilt, zumindest was die Bewegungsfreiheit anbelangt, neben der Außenhaltung als tiergerecht. Die Kaninchen haben die Möglichkeit, sich frei zu bewegen und ihre Umgebung zu erkunden, während die Besitzer den engen Kontakt zu seinen Tieren genießen kann.

Das Leben zu zweit in der Wohnung und nun in der Gruppe

Bobby und Lillyfee sind glücklich in der Gruppe und schließen Freundschaften. Sie lieben es, mit all den Kaninchen im Gras zu hoppeln, verstecken sich manchmal unter einem Busch und sind zufrieden in dem neuen Für-Immer-Zuhause auf Gut Aiderbichl Deggendorf.  

Was fühlen Bobby und Lillyfee nach dem Leben in der Wohnung der ehemaligen Besitzerin? Haben Tiere Gefühle? Welche könnten das sein? Noch schwieriger, als die Frage, ob Tiere Gefühle haben, ist die Frage, welche Gefühle sie haben. Tatsächlich ist es so, dass alle Säugetiere grundlegende emotionale Zustände wie Furcht, Wut, Traurigkeit, Zuneigung oder Freude wie der Mensch empfinden. Jedenfalls freuen sich Bobby und Lillyfee über das Leben in der Kaninchen-Gruppe und sie werden sich freuen, wenn die ehemalige Besitzerin zu Besuch kommt. Wenn wir einmal in den Herzen unserer Tiere sind, dann bleiben wir dort – und zwar für immer.

Weitere Stories

Kaninchenrettung Gut Aiderbichl Henndorf
Story

Kaninchenrettung

Neues Zuhause auf Gut Aiderbichl

Mehr erfahren
Story

Rind Nora

Nora – der Schlachttermin war schon vereinbart

Mehr erfahren
Story

5 Katzen für Deggendorf

Hinschauen und helfen – Gremlin, Söckchen, Pipsi, Reno und Gini sind in die Katzenvilla eingezogen

Mehr erfahren
Story

Pony Trixi

Trixi sollte nicht alleine im Stall stehen – was nun?

Mehr erfahren
Ziegenbock Hermann in seiner neuen Heimat
Story

Ziegenbock Hermann

Auf der Suche nach einem neuen Zuhause

Mehr erfahren
Hahn Toni direkt nach seiner Ankunft
Story

Toni, ein junger Hahn wurde in letzter Minute Aiderbichler

Aus der Sicht einer Aiderbichlerin

Mehr erfahren
Kätzchen Graf Dracula
Story

Tagebuch Graf Dracula

Hallo ihr Lieben, mein Name ist Graf Dracula und ich möchte euch gerne meine Geschichte…

Mehr erfahren
Story

9 Göttinger Minischweine

9 Göttinger Minischweine aus dem Versuch

Mehr erfahren
Pascal bei einem Ausflug in Salzburg
Story

Pascal, der kleine Mischlingshund

Aus der Sicht einer Aiderbichlerin

Mehr erfahren
Wolfgang lebt nun auf Gut Aiderbichl Kärnten
Story

Wolfgang

Ein Hahn auf Gut Aiderbichl Kärnten

Mehr erfahren
Araber haben einiges mehr zu bieten als nur ihre Schönheit.
Story

Ein majestätischer Einzug auf Gut Aiderbichl

Araberstuten aus der Schweiz fanden eine neue Heimat

Mehr erfahren
Igel sind niedliche kleine Tierchen
Story

Zum Tag des Igels 2021

02.02.2021: Zum Tag des Igels

Mehr erfahren
Story

Welpe Sylvester

Eine Mitarbeiterin unseres Hunde-Shelters in Rumänien blieb an der Autobahn stehen, als sie einen regungslosen…

Mehr erfahren
Story

Es war Liebe auf den 3. Blick – Susi und Jürgen

Es war Liebe auf den 3. Blick – Susi und Jürgen auf Gut Aiderbichl in…

Mehr erfahren
Degu Lena knabbert genüsslich an einer Karotte
Story

Gerettete Degus

Seltene Haustiere auf Gut Aiderbichl

Mehr erfahren

Werden Sie jetzt
Aiderbichler!

Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt Pate werden