Welpenwunder mal Fünf

Das Gut Aiderbichl
Weihnachtswunder 2021

Viele ausgesetzte Hunde fanden in den letzten Jahren ein Für-Immer-Zuhause auf Gut Aiderbichl. Vor einigen Wochen stand vor dem Tor des Gut Aiderbichl Shelter in Rumänien eine schwarze Hündin. Sie rannte die Straße auf und ab und blieb zu guter Letzt einfach vor dem Tor stehen. Unsere Mitarbeiter holten sie ins Warme und gaben der Hündin Futter.

Juno fraß sehr gut und schien sich rundherum wohl zu fühlen. Alle Mitarbeiter wollten helfen, dass es der schwarzen, jungen Mischlingshündin so schnell wie möglich gut geht, und es war wohl gelungen. Das runde Bäuchlein machte allerdings stutzig. Der Tierarzt untersuchte Juno und mit einem Lächeln im Gesicht gab er zu verstehen, dass Juno fünf Welpen im Bauch hatte. Soweit schien alles in Ordnung zu sein.

Junos Reise nach Salzburg

 

Es wurde beschlossen, die trächtige Hündin nach Gut Aiderbichl Henndorf zu transportieren. Der Geburtstermin der Welpen war ungewiss.

Wenn sie die Jungen in Rumänien geboren hätte, wären nach den Impfungen fünf Wochen Wartezeit für die Einreise angefallen. Das wollten wir Juno und ihren Welpen ersparen.

In der Zwischenzeit bezog Juno ein schönes Zimmer mit Hundebett. Nun blieb nur das Warten.

 

 

 

 

 

Geburt am Krampustag

Traditionsgemäß kommt der Krampus am 5. Dezember. Er ist eine gruselige Schreckensgestalt und steht für das Gute und das Böse. Junos Welpen kamen in aller Ruhe und ohne Krampus in ihrem warmen Zimmer zur Welt. Die Geburt verlief ohne Probleme und Juno hörte gar nicht mehr auf, ihre Fünf trocken zu schlecken. Glücklich legte sie sich hin und ließ ihre Welpen genüsslich die Milch nuckeln.

Junos Kindergarten

Junos Welpen heißen Julius, Jacob, Jana, Jim und Jessy. Jeder Welpe hat eine andere Fellfarbe: Julius ist braun mit weißer Halskrause, Jacob ist semmelbraun, Jessy hat dieselbe Farbe wie Jacob, Jana ist schwarz wie die Mama und Jim ist braun, schwarz und weiß.
Seit 16. Dezember sind ihre kleinen Augen geöffnet, das Gewicht geht nach oben. Die kleinen Welpen haben immer Hunger und Juno legt sich geduldig ins Hundebett und ist froh, dass sie ihre Babys wohlauf sind, dass sie in einem warmen, sauberen Zimmer wohnen und rundum von den Aiderbichler Mitarbeitern versorgt werden. Wirklich ausruhen kann sie sich nur, wenn ihre kleinen Racker schlafen.

Die Botschaft von Julius, Jacob, Jana, Jim und Jessy

Weihnachten steht vor der Tür. Junos Herbergsuche hatte einen glücklichen Ausgang und die Welpen werden nie schlimme Erfahrungen machen. Die Botschaft an die Menschen soll sein, an Weihnachten keine Tiere zu verschenken. Auch Junos kleine Welpen werden keine kleinen Babys bleiben, sondern heranwachsen und Liebe, Beschäftigung und Futter einfordern.

Pfoten Icon weiß

Pate werden für alle Hunde

Jetzt Pate werden

Weitere Stories

Attila darf jetzt seinen Ruhestand genießen
Story

Polizeipferd Attila

In verdienter Beamtenpension

Mehr erfahren
Gabi jetzt in ihrer neuen Heimat
Story

Milchkuh Gabi

Happy-End auf Gut Aiderbichl Eslarn

Mehr erfahren
Der kleine David erkundet sein neues Zuhause
Story

Wenn ein Albtraum zur Realität wird

Die Stute stirbt, das Fohlen ist mutterlos

Mehr erfahren
Auf Gut Aiderbichl Ungarn können die Pferde ihre wohlverdiente Pension verbringen.
Story

Neues Zuhause für drei Senioren-Hengste der Spanischen Hofreitschule

Lipizzaner leben jetzt auf Gut Aiderbichl

Mehr erfahren
Araber haben einiges mehr zu bieten als nur ihre Schönheit.
Story

Ein majestätischer Einzug auf Gut Aiderbichl

Araberstuten aus der Schweiz fanden eine neue Heimat

Mehr erfahren
Story

Die blinde Stute Koby

Sie nimmt ihr Schicksal wie es ist

Mehr erfahren
Story

Rollstuhlhund New Mark

ein Schicksal zum Nachdenken

Mehr erfahren
Story

Zum Tag des Schweines

Das Hausschwein ist die domestizierte Form des Wildschweines und hinsichtlich der Dummheit oder der Intelligenz…

Mehr erfahren
Pascal bei einem Ausflug in Salzburg
Story

Pascal, der kleine Mischlingshund

Aus der Sicht einer Aiderbichlerin

Mehr erfahren

Werden Sie jetzt
Aiderbichler!

Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt Pate werden