Hund Mogli

Er Vermisst sein Frauli

Mogli bedeutet „wildes Kind“, was den Charakter der Hauptfigur aus der Geschichte „Das Dschungelbuch“ sehr gut widerspiegelt. Auch aus diesem Grund wird Mogli gerne von Tierbesitzern für ihre kleinen, wilden, verspielten Vierbeiner genutzt.
Der weiße Pudel-Mix Mogli war eine der Neuaufnahmen gleich in der ersten Jännerwoche 2022. Seit damals bewohnt er mit seinen neuen Hundefreunden gemeinsam ein Hundezimmer in Henndorf.
Seine Besitzerin ist verstorben und zurück blieb ein tieftrauriger Mogli, der gerade einmal vier Jahre alt geworden ist. Er lebte von nun an beim Nachbarn, doch vertrugen sich die beiden Katzen des Nachbarn nicht mit Mogli.

Morgen kann alles anders sein

Unglück und Tod gehören zum Leben. Wenn man Besitzer eines oder mehrerer Haustiere ist, hat man Verantwortung für Lebewesen übernommen, die schutzbedürftig sind. Noch vor der Gründung von Gut Aiderbichl, dachte Michael Aufhauser über die Zukunft von Tieren im Fall der Fälle nach. Irgendwann, als bereits Tausende von Tieren auf Gut Aiderbichl eine neue Heimat gefunden hatten, wurde der Absicherungsgedanke wieder wach. Tiere müssen im Notfall ein liebevolles Zuhause finden und professionell versorgt werden. Das war der Grundgedanke der Aiderbichler Tierabsicherung.

Die Gut Aiderbichl Tierabsicherung lässt sich von den Besitzern über Gewohnheiten der Tiere informieren. Die bereitgestellte Finanzierung wird vertrauensvoll für die Lebensqualität der Tiere eingesetzt. Die Tierabsicherung hat zum Ziel, die Tiere nach dem Ableben des Besitzers aufzunehmen und sie so zu behandeln, als wären es die Eigenen. So folgt der Vorsorge Fürsorge – mit der Nestwärme von Zuhause.
Mit oder ohne Beeinträchtigung kann jedes Tier in der Tierabsicherung aufgenommen werden und wird liebevoll von unseren Tierpflegern betreut. So wie wir das nun mit Mogli machen.

Moglis neue Heimat

Mogli war anfangs sehr traurig und zurückgezogen. Sein Frauchen war nicht mehr da und nun lauter neue Menschen und andere Hunde. Wieder einmal wussten unsere Hundepfleger, was zu tun war. Mogli musste psychisch ankommen, Traurigkeit kann kein Leckerli vertreiben. Viel Liebe, Geduld und Zeit helfen nun doch, Moglis Aktivitäten und die Freude am Leben wieder zu finden.

Draußen am Hundepfad oder bei den Spaziergängen mit seinen Freunden ist das Hundeleben cool. Mogli ist auch echt mutig – all die Esel, die Ziegen und Gänse oder gar Schweine machen ihm keine Probleme oder gar Angst. Sobald er allerdings im Hundezimmer zurück ist und sich ausruht, fehlt wohl die Ablenkung vom Gedanken, dass sein Frauchen nicht mehr bei ihm ist und ihn liebkost. Wie beim Menschen muss man auch bei den Tieren die Trauer zulassen. Nur so gelingt das Loslassen.

Mittlerweile freut er sich überirdisch, wenn seine Tierpflegerinnen kommen, um zu füttern, zu spielen oder einfach zu kuscheln. Mogli mag sie gar nicht mehr gehen lassen. Die Nähe zum Menschen wird ihm wichtig und er genießt die Aufmerksamkeit wieder, die ihm entgegengebracht wird.

Hund Mogli

Pudel-Mix

Der Hund ist der beste Freund des Menschen - sie sind treu bis zum Schluss. Auch der brave Pudel-Mix-Rüde Mogli stand seinem Herrchen bis zum letztem Atemzug zur Seite. Diese treue sollte belohnt werden, denn…

Weitere Stories

Eleni wurde aus einer Plastikflasche gerettet
Story

Katze Eleni

Aus der Sicht einer Aiderbichlerin

Mehr erfahren
Kätzchen Graf Dracula
Story

Tagebuch Graf Dracula

Hallo ihr Lieben, mein Name ist Graf Dracula und ich möchte euch gerne meine Geschichte…

Mehr erfahren
Kater Dreamy hat sich schon mit anderen Katzen angefreundet
Story

Die Perserkatze Dreamy suchte ein Zuhause …

... für eine pflegebedürftige Katze

Mehr erfahren
Pamplono und Fipsi waren ein tolles Team
Story

Erinnern Sie sich noch an Fipsi?

Zu klein, keine lange Lebenserwartung, kein Nutzen

Mehr erfahren
Mr. Grey mit seinem Lieblings-Kuscheltier
Story

Persönliche Einblicke in die Rettung von Mr. Grey

Wenn aus Angst Liebe wird

Mehr erfahren
Andi und Scheran können nun eine unbeschwerte Rente genießen
Story

Andy und Scheran

Zwei Pferde, die Touristen nach Neuschwanstein brachten

Mehr erfahren
Story

70 Tauben auf dem Weg ins Paradies

ein riesiges Taubenhaus, dass auf Gut Aiderbichl Eslarn erbaut wurde.

Mehr erfahren
Story

9 Göttinger Minischweine

9 Göttinger Minischweine aus dem Versuch

Mehr erfahren
Silvester hat ein wunderschönes Federkleid
Story

Ente Silvester

Erinnern Sie sich noch an Silvester?

Mehr erfahren
Auf Gut Aiderbichl Ungarn können die Pferde ihre wohlverdiente Pension verbringen.
Story

Neues Zuhause für drei Senioren-Hengste der Spanischen Hofreitschule

Lipizzaner leben jetzt auf Gut Aiderbichl

Mehr erfahren

Werden Sie jetzt
Aiderbichler!

Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt Pate werden