Kater Strizi

Vom Streuner zum Gut Aiderbichler

An einem verregneten Oktobertag letzten Jahres wurde ein weiß-grauer Kater am Besucherparkplatz in Henndorf entdeckt. Er gab sich menschenfreundlich und suchte Kontakt. Die Tage vergingen, das Wetter war einmal sonnig, dann wieder regnerisch und kalt. Der kleine Kater schlich sich immer öfter heimlich in das Pfortenhäuschen und hoffte auf Futter und Wärme. Woher Strizi gekommen ist, werden wir wohl niemals erfahren. Tatsache war, dass der Kater wohl niemandem abging. Wenn es kalt war, suchte Strizi immer öfter bei unserer Pförtnerin Tanja Unterschlupf.

Neues Zuhause in der Besucherhalle

In einer Katzenbox wurde Strizi zum Tierarzt gebracht, um ihn auf eventuelle Parasiten oder Krankheiten zu untersuchen. Strizi musste auch kastriert werden. Mit seiner Körpersprache signalisierte er, wo er seine Heimat finden wollte: auf Gut Aiderbichl, und bitte, als Freiläufer. Die geretteten Katzen von Gut Aiderbichl leben geschützt in den Katzenwohnzimmern mit anschließendem Gehege. Strizi zog es sehr zur Großen Halle in Henndorf, denn seine Freiheit ist ihm wichtig.

Die Große Halle ist riesengroß und bietet kuschelige Rückzugsmöglichkeiten. Hier lebt seit einigen Jahren die Freiläuferkatze Pauli.

„Ich wurde vor Jahren mit anderen Katzenbabys an einem Salzburger See ausgesetzt. Ein Hund spürte uns auf, und seine Besitzer brachten uns nach Gut Aiderbichl Henndorf. Seit damals lebe ich hier in der Großen Halle und bin der Boss auf vier Pfoten. Ich habe ungefähr fünf Katzenbetten, denn ein Kater braucht doch Abwechslung. Wenn ich mitten im Shop zwischen den Plüschhündchen und Katzen schlafe, verwechselt mich so mancher Besucher mit einem Stofftier. Also, ehrlich gesagt – ich lebe hier sehr gut. In der Früh bekomme ich von mindestens drei Menschen mein Frühstück. Man versucht mich schlank zu halten. Ich miaue dann so lange, bis ich ein Menschenherz erweichen konnte, mir einen Nachschlag zu geben. Ich bin hier der Boss.“

Strizi und Pauli

Kater Pauli hat seit Jahren sein Reich in der Halle und nun kam ein verschreckter neuer Kater Strizi und versuchte sein Freund zu werden. Zu Beginn wurde gefaucht, durch die Halle gesprintet, bis sich Strizi und Pauli jeweils am anderen Ende der Halle müde ausruhten, aber den anderen immer streng im Blick behielten.

„Pauli sollte merken, dass ich ihm nichts streitig machen wollte. Seit ein paar Wochen macht er keinen Katzenbuckel mehr, wenn er mich sieht. Manchmal liegen wir vor dem Eingang in der Sonne, aber halt mit einigem Abstand. Wird schon werden!“.

Strizi akzeptiert den Pauli als Ranghöheren, und so kommt der Friede in die Große Halle. Jedenfalls sitzen die Beiden in der Früh in immer geringerem Abstand nebeneinander und miauen nach dem Frühstück. Manchmal dauert alles halt ein wenig länger – egal, ob Mensch oder Tier.

Katze Strizi

Europäisch Kurzhaar

Er ist gekommen um zu bleiben: Strizi unser neuer Mitbewohner in der Großen Halle auf Gut Aiderbichl Henndorf. Niemand weiß, woher er kommt und bisher hat sich auch niemand nach ihm erkundigt. Und da er…

Weitere Stories

Katze Weibi auf Gut Aiderbichl Henndorf
Story

Ninja-Fred, Garfield, Mischa, Olga und Weibi

5 Katzen in Henndorf

Mehr erfahren
Story

16 Pferdeaugen flehten um Hilfe

Das Leid der Tiere, wenn menschliche Probleme und Stress Überhand nehmen

Mehr erfahren
Story

70 Tauben auf dem Weg ins Paradies

ein riesiges Taubenhaus, dass auf Gut Aiderbichl Eslarn erbaut wurde.

Mehr erfahren
Kätzchen Graf Dracula
Story

Tagebuch Graf Dracula

Hallo ihr Lieben, mein Name ist Graf Dracula und ich möchte euch gerne meine Geschichte…

Mehr erfahren
Andi und Scheran können nun eine unbeschwerte Rente genießen
Story

Andy und Scheran

Zwei Pferde, die Touristen nach Neuschwanstein brachten

Mehr erfahren
Michael Aufhauser mit seinen Hunden
Story

Michael Aufhauser wird 70

Der Gut Aiderbichl Gründer feiert Jubiläum

Mehr erfahren
Story

Zum Tag des Schweines

Das Hausschwein ist die domestizierte Form des Wildschweines und hinsichtlich der Dummheit oder der Intelligenz…

Mehr erfahren
Wolfgang lebt nun auf Gut Aiderbichl Kärnten
Story

Wolfgang

Ein Hahn auf Gut Aiderbichl Kärnten

Mehr erfahren
Unser Kaninchen Steirerin
Story

Ein Kaninchen namens „Steirerin“

Herzlich Willkommen auf Gut Aiderbichl Henndorf!

Mehr erfahren
Bis auf ihre zu kurz geratene Körpergröße, ist sie eine ganz normale Kuh.
Story

Minikuh Kathi

Die Minikuh Kathi – es gibt nichts, was es nicht gibt

Mehr erfahren
Bienen sind wunderschöne Geschöpfe
Story

Weltbienentag

Aus der Sicht einer Aiderbichlerin

Mehr erfahren

Werden Sie jetzt
Aiderbichler!

Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt Pate werden