Lilly und Balu

Zwei flauschige Zwergkaninchen

Zwerghäsin Lilly und ihr Partner lebten in offener Wohnungshaltung bei einer sehr tierlieben Dame, bis Lillys älterer Partner verstarb. Balu wurde angeschafft, damit Lilly nicht alleine leben musste, denn ein Leben zu zweit ist halt auch bei den Tieren schöner.

Die Reise von Lilly und Balu

Lilly war von einer anderen Familie übernommen worden und Balu kam aus einem Tierhandelsgeschäft zu der tierlieben Dame. Er schaute ein wenig traurig aus seinem Käfig. Balu hatte zudem einen starken Schnupfen, und es war ihr ein großes Bedürfnis, das Zwergkaninchen sozusagen zu retten.
Die eineinhalbjährige Lilly und der einjährige Balu wurden kastriert, und das Kaninchenleben war einfach nur schön.

Manchmal müssen Tiere weichen

In der Familie kündigte sich Nachwuchs an, und als das Baby geboren war, sollte sich bald herausstellen, dass es auf Tierhaare allergisch reagierte. Wenn man ein tierlieber Mensch ist und sein eigenes Kind leider hypersensibel auf Tierhaare reagiert, ist man zuerst einmal ratlos und traurig. Die Lösung war leider, dass die Zwergkaninchen Lilly und Balu ein neues Zuhause brauchten. Auf keinen Fall sollten sie als Schlangenfutter enden.

Die junge Mutter war mit den Nerven am Ende. Sie liebte natürlich ihr Baby, aber auch die Zwergkaninchen. Beide waren ihr mittlerweile so ans Herz gewachsen, als wären sie ihre eigenen „Kinder“. Balu und Lilly lieben es, zu kuscheln, gestreichelt zu werden, glücklich durch die Wohnung zu hoppeln, aber: Sie gefährdeten die Gesundheit des Babys. Wohin sollten nun die beiden hübschen Zwergkaninchen? Die Suche sollte glücklich enden.

Gut Aiderbichl als neues
Zuhause

Die zwei bildhübschen Zwergkaninchen haben sich rasch mit den Kaninchen im Aiderbichler Kaninchenhaus angefreundet. Balu ist aber auch ein Hübscher, doch Lilly stellte von vornherein klar, dass er ihr alleiniger Partner ist. Die Hierarchie war klar, alle verstehen sich prächtig und hoppeln glücklich und zufrieden im Kaninchenhaus herum. In ein paar Monaten können dann alle ins Kaninchengehege und die ersten, warmen Frühlingssonnenstrahlen genießen. Im Gehege gibt es zahlreiche Verstecke, Häuschen und Büsche, wo die Kaninchen gerne Unterschlupf suchen.

Ende gut, alles gut

Die große Liebe zu Lilly und Balu wurde zwar ein wenig durch die Tierhaarallergie der eigenen kleinen Tochter getrübt, doch die die Liebe zu den Tieren ließ die junge Frau den Kontakt zu Gut Aiderbichl aufnehmen. Sie dürfte wohl derselben Meinung sein, wie Dieter Ehrengruber „Geht nicht, gibt’s nicht!“.

Lilly und Balu haben einige schöne, unbeschwerte Jahre vor sich und ihr fröhliches Hoppeln im Kaninchenstall sagt: „Es war der richtige Weg“.

 

 

 

 

 

 

Pfoten Icon weiß

Pate werden für alle Kaninchen

Jetzt Pate werden

Weitere Stories

Story

Hermann, Siglinde, Jochen, Harald, Gertrud & Wolfgang

Aus der Sicht einer Aiderbichlerin

Mehr erfahren
Tina liebt ihre Schleckpaste
Story

Unsere Frettchen

Die Frettchen von Gut Aiderbichl Henndorf - Luna, Kim, Tina und Traudl

Mehr erfahren
Hündin Sissi unterwegs mit ihrer Familie
Story

Der düstere Weg der Hündin Sissi

Happy-End auf einem Sonderpflegeplatz in Kärnten

Mehr erfahren
Katze Psira in ihrem neuen Zuhause
Story

Katze Psira

Ein Name – warm wie die griechische Sonne

Mehr erfahren
Story

Mit Ruhe und Gemütlichkeit

Dritter Advent im Katzenzimmer

Mehr erfahren
Kater Bailey liegt gemütlich in unserem Katzenzimmer
Story

Weltkatzentag

Aus der Sicht einer Aiderbichlerin

Mehr erfahren
Nikita zeigt uns jeden Tag ihre Dankbarkeit
Story

Nikita

Die älteste Hündin von Gut Aiderbichl

Mehr erfahren
Unsere Frieda bei ihrem täglichen Rundgang über Gut Aiderbichl
Story

Schwein Frida

die quirlige Chefin im Schweinepalast

Mehr erfahren
Hündin Vanessa aus Rumänien
Story

Lebenslange Sonderpflegeplätze gesucht

Alexia und Vanessa

Mehr erfahren
Pferd Namo lebt auf der Gut Aiderbichl Ballermann Ranch
Story

Namo – König der Zirkushengste!

Der Krebs wurde besiegt!

Mehr erfahren
Degu Lena knabbert genüsslich an einer Karotte
Story

Gerettete Degus

Seltene Haustiere auf Gut Aiderbichl

Mehr erfahren
Noriker Peter hat viele Jahre als Kutschepferd gedient
Story

Noriker Peter

Jahrelang ein Kutschenpferd und nun in Rente

Mehr erfahren
Wendy und Candy
Story

Wendy und Candy

Ein neues Zuhause für zwei liebenswerte Pferdemädls

Mehr erfahren

Werden Sie jetzt
Aiderbichler!

Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt Pate werden