Lilly und Balu

Zwei flauschige Zwergkaninchen

Zwerghäsin Lilly und ihr Partner lebten in offener Wohnungshaltung bei einer sehr tierlieben Dame, bis Lillys älterer Partner verstarb. Balu wurde angeschafft, damit Lilly nicht alleine leben musste, denn ein Leben zu zweit ist halt auch bei den Tieren schöner.

Die Reise von Lilly und Balu

Lilly war von einer anderen Familie übernommen worden und Balu kam aus einem Tierhandelsgeschäft zu der tierlieben Dame. Er schaute ein wenig traurig aus seinem Käfig. Balu hatte zudem einen starken Schnupfen, und es war ihr ein großes Bedürfnis, das Zwergkaninchen sozusagen zu retten.
Die eineinhalbjährige Lilly und der einjährige Balu wurden kastriert, und das Kaninchenleben war einfach nur schön.

Manchmal müssen Tiere weichen

In der Familie kündigte sich Nachwuchs an, und als das Baby geboren war, sollte sich bald herausstellen, dass es auf Tierhaare allergisch reagierte. Wenn man ein tierlieber Mensch ist und sein eigenes Kind leider hypersensibel auf Tierhaare reagiert, ist man zuerst einmal ratlos und traurig. Die Lösung war leider, dass die Zwergkaninchen Lilly und Balu ein neues Zuhause brauchten. Auf keinen Fall sollten sie als Schlangenfutter enden.

Die junge Mutter war mit den Nerven am Ende. Sie liebte natürlich ihr Baby, aber auch die Zwergkaninchen. Beide waren ihr mittlerweile so ans Herz gewachsen, als wären sie ihre eigenen „Kinder“. Balu und Lilly lieben es, zu kuscheln, gestreichelt zu werden, glücklich durch die Wohnung zu hoppeln, aber: Sie gefährdeten die Gesundheit des Babys. Wohin sollten nun die beiden hübschen Zwergkaninchen? Die Suche sollte glücklich enden.

Gut Aiderbichl als neues
Zuhause

Die zwei bildhübschen Zwergkaninchen haben sich rasch mit den Kaninchen im Aiderbichler Kaninchenhaus angefreundet. Balu ist aber auch ein Hübscher, doch Lilly stellte von vornherein klar, dass er ihr alleiniger Partner ist. Die Hierarchie war klar, alle verstehen sich prächtig und hoppeln glücklich und zufrieden im Kaninchenhaus herum. In ein paar Monaten können dann alle ins Kaninchengehege und die ersten, warmen Frühlingssonnenstrahlen genießen. Im Gehege gibt es zahlreiche Verstecke, Häuschen und Büsche, wo die Kaninchen gerne Unterschlupf suchen.

Ende gut, alles gut

Die große Liebe zu Lilly und Balu wurde zwar ein wenig durch die Tierhaarallergie der eigenen kleinen Tochter getrübt, doch die die Liebe zu den Tieren ließ die junge Frau den Kontakt zu Gut Aiderbichl aufnehmen. Sie dürfte wohl derselben Meinung sein, wie Dieter Ehrengruber „Geht nicht, gibt’s nicht!“.

Lilly und Balu haben einige schöne, unbeschwerte Jahre vor sich und ihr fröhliches Hoppeln im Kaninchenstall sagt: „Es war der richtige Weg“.

 

 

 

 

 

 

Pfoten Icon weiß

Pate werden für alle Kaninchen

Jetzt Pate werden

Weitere Stories

Der kleine Karli liebt sein neues Zuhause
Story

Karli, Bully und Kathi

Die drei Musketiere von Gut Aiderbichl Deggendorf

Mehr erfahren
Ziege Mia lebt nun auf Gut Aiderbichl Henndorf
Story

Ein Leben in der Finsternis …

25 gerettete Ziegen

Mehr erfahren
Sue Ellens neuen Heimat ist die Gut Aiderbichl Ballermann Ranch
Story

Sue Ellen

Neue Heimat auf der Gut Aiderbichl Ballermann Ranch

Mehr erfahren
Esel Herold fühlt sich in seinem neuen Zuhause pudelwohl
Story

Herold und Jonathan

Wenn man denkt, es geht nicht mehr …

Mehr erfahren
Nikita zeigt uns jeden Tag ihre Dankbarkeit
Story

Nikita

Die älteste Hündin von Gut Aiderbichl

Mehr erfahren
Kater Felix nun in seinem neuen Zuhause in Teufen
Story

Kater Felix

Er brachte die heile Welt der Nachbarn durcheinander

Mehr erfahren
Attila darf jetzt seinen Ruhestand genießen
Story

Polizeipferd Attila

In verdienter Beamtenpension

Mehr erfahren
Unsere geretteten Bio Hühner in ihrem neuen Zuhause
Story

19.03.2021. – Tag des Geflügels

Aus der Sicht einer Aiderbichlerin

Mehr erfahren
Nadira in ihrem ehemaligen Zuhause
Story

Pferd Nadira

Dank der Gut Aiderbichl Tierabsicherung lebt Pferd Nadira jetzt in Deggendorf

Mehr erfahren
Hündin Sissi unterwegs mit ihrer Familie
Story

Der düstere Weg der Hündin Sissi

Happy-End auf einem Sonderpflegeplatz in Kärnten

Mehr erfahren
Tessa und Paloma lieben ihr neues Zuhause auf der Ballermann Ranch
Story

„Schnütchen“ – das junge Fohlen Tessa

Eine „Wry Nose“ ist kein Todesurteil für ein Pferd

Mehr erfahren

Werden Sie jetzt
Aiderbichler!

Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt Pate werden